"Tolino" in der Bibliothek

Friedrichshain-Kreuzberg. Ab 15. Februar kann in den Bibliotheken im Bezirk der eReader "Tolino" ausgeliehen werden. Zumindest so lange der Vorrat reicht. An jedem der vier Standorte sollen jeweils zehn unbespielte Exemplare der Version "Tolino vision 3 HD" zur Verfügung stehen. Damit können aktuell mehr als 70 000 eBooks gelesen werden. Der Reader ist ein Produkt von Buchhandel und Deutscher Telekom. Die kostenlose Ausleihezeit beträgt zunächst vier Wochen. Wie bei anderen Medien kann sie zwei Mal verlängert werden, Voranmeldungen sind allerdings nicht möglich. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.