Erst einmal ausgetanzt

Friedrichshain. Beamte der Bundespolizei haben am 6. Oktober zwei Taschendiebe am U-Bahnhof Warschauer Straße dingfest gemacht. Das Duo hatte sich gegen 0.45 Uhr mit dem inzwischen hinlänglich bekannten Antanztrick einem 21-jährigen Mann genähert und ihm dabei die Brieftasche gestohlen. Das Opfer hatte die Tat allerdings bemerkt und konnte einen der Diebe kurz festhalten, worauf der die Geldbörse fallen ließ. Den Bundespolizisten gelang es wenige Minuten später die Verdächtigen festzunehmen. Beide waren bereits polizeibekannt. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.