Alles zum Thema Taschendiebe

Beiträge zum Thema Taschendiebe

Blaulicht

Taschendiebe erwischt

Schöneberg. Zivilfahnder aus Berlin und München haben beim 40. Christopher-Street-Day-Demonstrationszug am Nollendorfplatz drei Taschendiebe vorläufig festgenommen. Die Fahnder hatten das Trio zuvor beim Stehlen beobachtet. Zwei Täter griffen zu und gaben das Diebesgut an einen dritten weiter. In dessen Rucksack entdeckten die Fahnder sieben Handys und zwei hochwertige Kameraobjektive. Gegen die 23, 33 und 35 Jahre alten Diebe wurden Haftbefehle erlassen. KEN

  • Schöneberg
  • 01.08.18
  • 34× gelesen
Blaulicht

Taschendiebe geschnappt

Kreuzberg. Polizisten konnten in der Nacht zum 13. September am Kottbusser Tor zwei mutmaßliche Taschendiebe festnehmen. Die beiden sollen mit der klassischen Methode vorgegangen sein. Sie drängten sich an eine Frau heran, die mit zwei Freunden unterwegs war, umarmten sie und zogen ihr den Geldbeutel aus der Jacke. Die Frau bemerkte das und verlangte die Rückgabe ihres Portemonnaies. Sie bekam es auch wieder, allerdings ohne Geld. Danach verschwanden die Verdächtigen sehr schnell in Richtung...

  • Kreuzberg
  • 13.09.17
  • 16× gelesen
Blaulicht

Tasche weg, Diebe geschnappt

Spandau. Die Polizei hat vier mutmaßliche Taschendiebe geschnappt. Die drei Männer und ihre Komplizin sollen einem Hotelgast am Nachmittag des 28. August die Tasche gestohlen haben. Der rief die Polizei – mit Erfolg. Auf einer Videoaufzeichnung des Hotels an der Nürnberger Straße erkannten die Fahnder die vier polizeibekannten Verdächtigen wieder und nahmen die Verfolgung auf. So konnte das Quartett wenig später in einem Mietwagen an der Seeburger Straße festgenommen werden. uk

  • Spandau
  • 30.08.17
  • 36× gelesen
Blaulicht

Warnung vor Taschendieben

Reinickendorf. Der Verein der Geschäftsleute an der Residenzstraße „Zukunft Resi rundherum“ warnt vor vermehrten Taschendiebstählen auf der Straße sowie in den Geschäften. So sei auch schon in den Geschäften beobachtet worden, wie ein gut gekleidetes Paar im Alter zwischen 30 und 40 Jahren versuche, Kunden in ein Gespräch zu verwickeln, und dabei die Geldbörse zu entwenden. CS

  • Reinickendorf
  • 26.07.17
  • 39× gelesen
Leute
Unerschrocken: Rosi Corsten mit Urkunde, Blumenstrauß und Schokolade.
2 Bilder

An die Falsche geraten: Rosi Corsten schnappt einen Taschendieb und wird für ihre Zivilcourage geehrt

Buckow. „Ich würde das jederzeit wieder machen“, sagt Rosi Corsten. Die Buckowerin ist kürzlich für ihre Zivilcourage ausgezeichnet worden. Sie hat einen Dieb gestellt, der einer 78-jährigen Frau im Bus das Portemonnaie aus der Handtasche gestohlen hatte. Es war am 15. Juni. Rosi Corsten ging gerade zu einem Arzt-Termin. Plötzlich sah sie einen Mann an der Haltestelle Alt-Buckow aus dem Bus springen und über die Straße laufen, ihm folgte eine ältere Frau. „Die Autos haben gehupt, es war wie im...

  • Buckow
  • 16.07.17
  • 183× gelesen
Blaulicht

Taschendiebe auf Opfersuche

Spandau. Zivilfahnder der Bundespolizei ertappten am 1. April zwei Taschendiebe auf frischer Tat. Bereits tags zuvor waren der 48-Jährige und der 55-Jährige durch ihr Verhalten aufgefallen. Der 55-Jährige blockierte am 1. April gegen 13 Uhr mit einem Rollkoffer den Gang eines ICE, so dass ein 55-jähriger argentinischer Fahrgast warten musste. Das nutzte der Komplize, um dem Mann das Portemonnaie aus der Gesäßtasche zu entwenden. Der Diebstahl eines Notebooks misslang. Die Polizisten nahmen den...

  • Spandau
  • 03.04.17
  • 46× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Achtung Taschendiebe!

Friedrichshain-Kreuzberg. Solche Signets wie hier am Halleschen Tor weisen inzwischen an vielen U- oder S-Bahnstationen auf die Gefahr durch Taschendiebe hin. 2016 hat es nach ersten Schätzungen rund 50 000 solcher Delikte in Berlin gegeben. Das sind etwa 6000 mehr als 2015. Beliebte Aufenthaltsorte der Langfinger bleiben weiter die Gegend um die Warschauer Brücke, auch wenn dort die Zahlen zurückgegangen sind, und das Kottbusser Tor. tf

  • Friedrichshain
  • 21.12.16
  • 17× gelesen
Blaulicht

Passanten verfolgen Trickdieb

Mitte. Alarmierte Polizisten konnten am Bahnhof Alexanderplatz einen 24-jährigen Taschendieb festnehmen, der zuvor mit dem Zetteltrick einer Frau das Handy geklaut hatte. Die Festnahme gelang nur, weil um Hilfe gebetene Passanten den Täter verfolgt hatten. Der Trickdieb hatte am 29. November gegen 15 Uhr eine 35-Jährige in einem Hostel an der Rosa-Luxemburg-Straße angesprochen und abgelenkt. Dabei legte er einen Zettel auf das auf dem Tisch liegende Mobiltelefon und entwendete es geschickt....

  • Mitte
  • 01.12.16
  • 17× gelesen
Blaulicht

Taschendiebe geschnappt

Friedrichshain. Versuchter Taschendiebstahl sowie Körperverletzung wird zwei Männern vorgeworfen, die die Polizei am 14. November festnehmen konnte. Das Duo soll gegen 1 Uhr einen 21-Jährigen auf der Warschauer Brücke angetanzt und dabei versucht haben, ihm die Geldbörse aus der Hosentasche zu ziehen. Als das Opfer die Hand eines Langfingers abwehrte, soll der ihm eine Flasche auf den Kopf geschlagen haben. Sein Komplize trat gegen den Kopf des inzwischen am Boden Liegenden. Die Täter...

  • Friedrichshain
  • 15.11.16
  • 12× gelesen
Blaulicht

Taschendiebe geschnappt

Kreuzberg. Kurz nach einem Taschendiebstahl im U-Bahnhof Kottbusser Tor konnte die Polizei am frühen Morgen des 28. Juni drei Tatverdächtige festnehmen. Zwei junge Frauen hatten sich gegen 4.15 Uhr im Bahnhof umarmt, als eine dritte Frau dazu kam und ebenfalls Körperkontakt suchte. In der Nähe der Unbekannten sollen sich zwei Männer aufgehalten haben. Als die beiden Frauen kurz darauf ihre Fahrscheine aus der Tasche holen wollten, bemerkten sie, dass ihre Portemonnaies fehlten und sie...

  • Kreuzberg
  • 30.06.16
  • 21× gelesen
Blaulicht

Mutmaßliche Taschendiebe erwischt: Ablenkung mit beschädigtem Reifen

Tegel. Kein gutes Ende fand die Tour von drei mutmaßlichen Taschendieben, die am 4. Juni von Beamten des Landeskriminalamtes in Charlottenburg festgenommen wurden. Gegen 15.20 Uhr sahen die Fahnder die drei polizeibekannten Männer, wie sie ein Café am Lietzensee mit einer Tasche verließen. Das Trio stieg in einen Mietwagen und fuhr in Richtung Kaiserdamm. Dort wurden die mutmaßlichen Diebe im Alter von 52 und 56 Jahren festgenommen. Die mitgeführte Tasche, in der sich mehrere Kameras sowie...

  • Charlottenburg
  • 07.06.16
  • 29× gelesen
Blaulicht

Mindestens neun sexuelle Übergriffe beim Karneval der Kulturen

Kreuzberg. Mittlerweile haben sich neun Frauen bei der Polizei gemeldet, die angaben, während des Karnevals der Kulturen am Pfingstwochenende sexuell genötigt worden zu sein. Die Polizei schließt aber nicht aus, dass die Zahl der Betroffenen weiter ansteigen könnte. Denn mehrere Frauen hatten angegeben, sie seien mit Bekannten unterwegs gewesen, denen gleiches passiert sei. Bereits während des Karnevals waren die ersten Vorfälle bekannt geworden. Am Abend des 14. Mai wurden zwei junge...

  • Kreuzberg
  • 23.05.16
  • 81× gelesen
Blaulicht

Langfinger im Bus gestellt

Tegel. Beamte des Landeskriminalamtes haben am 6. Dezember sechs Taschendiebe im Flughafen-Bus TXL festgenommen. Gegen 17.30 Uhr entdeckten die Fahnder sechs polizeibekannte Taschendiebe auf dem Flughafen Tegel. Dort interessierten sich die vier Frauen und zwei Männer augenscheinlich für die Taschen der Fluggäste. Nachdem sie hier erfolglos ihre Suche abgebrochen hatten, stieg das Sextett in den Bus der Linie TXL und entwendete einer Frau aus deren Rucksack die Geldbörse. Weit kamen die...

  • Tegel
  • 09.12.15
  • 42× gelesen
Blaulicht

Taschendiebe geschnappt

Friedrichshain-Kreuzberg. Dank der Mithilfe der potentiellen Opfer gingen der Polizei am 15. November zwei Taschendiebe ins Netz. Der erste Verdächtige hatte gegen 1.15 Uhr in der Warschauer Straße versucht, einen Passanten zu umarmen und ihm in die Hosentasche zu greifen. Der Mann und sein Begleiter schubsten den mutmaßlichen Langfinger von sich und alarmierten die Polizei. Eine Brennpunktstreife stellte den 31-Jährigen kurz darauf. Gegen 20.45 Uhr bemerkte eine Touristin in der Reichenberger...

  • Friedrichshain
  • 18.11.15
  • 50× gelesen
Blaulicht

Erst einmal ausgetanzt

Friedrichshain. Beamte der Bundespolizei haben am 6. Oktober zwei Taschendiebe am U-Bahnhof Warschauer Straße dingfest gemacht. Das Duo hatte sich gegen 0.45 Uhr mit dem inzwischen hinlänglich bekannten Antanztrick einem 21-jährigen Mann genähert und ihm dabei die Brieftasche gestohlen. Das Opfer hatte die Tat allerdings bemerkt und konnte einen der Diebe kurz festhalten, worauf der die Geldbörse fallen ließ. Den Bundespolizisten gelang es wenige Minuten später die Verdächtigen festzunehmen....

  • Friedrichshain
  • 07.10.15
  • 72× gelesen
Blaulicht

Rund um die Revaler Straße fühlen sich Partygänger nicht mehr sicher

Friedrichshain. Am frühen Morgen des 16. August hat es auf dem RAW-Gelände und in der Revaler Straße zwei brutale Überfälle gegeben. Sie sorgen seither für eine Debatte über die eskalierende Gewaltkriminalität in dieser Gegend. Ausgelöst wurde die Debatte von Jennifer Weist. Die Frontfrau der Band Jennifer Rostock und vor allem ihr Begleiter gehörten zu den Opfern dieser Nacht. Beim Verlassen eines Clubs auf dem RAW-Gelände hätten zwei Taschendiebe gegen 4.45 Uhr versucht, ihre Brieftasche...

  • Friedrichshain
  • 20.08.15
  • 116× gelesen
Blaulicht

Taschendiebe geschnappt

Mitte. Polizeibeamte nahmen im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Taschendiebstahl am 27. Juni mehrere Täter fest. In der Reinhardtstraße ging den Beamten gegen 13 Uhr vier Taschendiebe im Alter von 23 bis 31 Jahren ins Netz, als sie versuchten, einer ahnungslosen Touristin die Geldbörse aus ihrer auf einem Rollkoffer liegenden Handtasche zu stehlen. Am Hauptbahnhof fassten Fahnder drei weitere mutmaßliche Taschendiebe, die kurz zuvor im Gedränge beim Ein- und Ausstieg der Bahn versuchten, den...

  • Mitte
  • 02.07.15
  • 72× gelesen
Blaulicht

Taschendieb geschnappt

Kreuzberg. Polizeibeamte beobachteten am 30. Mai kurz vor Mitternacht, wie ein Mann auf den Treppen des U-Bahnhofs Görlitzer Bahnhof einer jungen Frau in die Tasche griff, ihr Portemonnaie entwendete und die Beute sofort an einen Komplizen weitergab. Die Beamten verfolgten die Taschendiebe und konnten einen 23-jährigen Verdächtigen festnehmen. Thomas Frey / tf

  • Kreuzberg
  • 03.06.15
  • 49× gelesen
Blaulicht

Taschendiebe gefasst

Tempelhof. Beamte des Landeskriminalamts haben am 2. Februar gegen 11.15 Uhr sozusagen vor ihrer Haustür drei mutmaßliche Taschendiebe festgenommen. Das Trio hatte zuvor einer alten Dame direkt vor dem Gebäude des LKA am Tempelhofer Damm die Geldbörse geklaut. Einer der Tatverdächtigen hatte die auf einen Gehstock angewiesene 84-Jährige angesprochen und sich nach einem Weg erkundigt. Dabei hielt er der Seniorin zur Ablenkung einen Stadtplan vor die Nase und zog in einem günstigen Moment die...

  • Tempelhof
  • 05.02.15
  • 69× gelesen
Tipps und Service

Keine Chance für Langfinger

Gedränge in U-Bahnen oder auf öffentlichen Plätzen gefällt meist nur Dieben. Ein alter Tipp an Passanten lautet daher: "Augen auf und Hand aufs Geld." Wer sich aufmerksam umschaut, kann Taschendiebe vielleicht am Blick erkennen: Dieser ist nach Angaben der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes meist suchend. Außerdem meiden Taschendiebe in der Regel den direkten Blickkontakt zum Opfer und schauen eher nach der Beute. So empfehlen die Experten, die Geldbörse immer möglichst...

  • Mitte
  • 09.01.15
  • 32× gelesen