Fahrraddieb geschnappt

Friedrichshain. Fahnder des Polizeiabschnitts 51 nahmen am späten Abend des 23. Mai einen mutmaßlichen Fahrraddieb fest. Die Beamten beobachteten den Tatverdächtigen gegen 22.15 Uhr in der Samariterstraße, als er sich zunächst an einem Fahrrad zu schaffen machte und danach damit davonfuhr. Noch in der Nähe stellten sie den 26-Jährigen. Der ließ nach dem Zusammentreffen mit den Polizisten das Rad stehen und versuchte erfolglos, zu Fuß zu flüchten. Bei der Festnahme leistete er Widerstand und verletzte einen Beamten an der Schulter. Bei ihm fanden sich etwa 500 Gramm Cannabis.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.