Jaguar angezündet

Friedrichshain. In der Samariterstraße brannte am 23. Mai, kurz vor 4 Uhr, das Verdeck eines dort abgestellten Jaguar-Cabriolets. Passanten gelang es, das Feuer zu löschen. Alarmierte Polizisten nahmen in der Nähe eine verdächtige Person vorläufig fest. Der Mann wurde nach "polizeilichen Maßnahmen" wieder auf freien Fuß gesetzt. Die weiteren Ermittlungen hat ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt übernommen. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.