Alles zum Thema Brandkommissariat des Landeskriminalamtes

Beiträge zum Thema Brandkommissariat des Landeskriminalamtes

Blaulicht

Auto stand in Flammen

Friedrichshain. Am 8. Dezember brannte ein geparktes Fahrzeug an der Naglerstraße. Zeugen bemerkten die Flammen gegen 21.10 Uhr und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Das Auto wurde an der Frontseite stark beschädigt. Vermutet wird Brandstiftung. Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Friedrichshain
  • 11.12.18
  • 3× gelesen
Blaulicht

Feuer auf dem Sportplatz

Märkisches Viertel. In der Nacht zum 28. November hat ein Platzwarthäuschen auf dem Sportplatz Finsterwalder Straße gebrannt. Gegen 2.30 Uhr bemerkte ein Zeuge die Flammen. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Betroffen von dem Brand waren Gegenstände, die in dem Haus lagerten. Wie es zu dem Brand kam, ist Gegenstand der Ermittlungen eines Brandkommissariates des Landeskriminalamtes. CS

  • Märkisches Viertel
  • 28.11.18
  • 14× gelesen
Blaulicht

Wieder brannten Autos

Friedrichshain. Am 25. November wurden mehrere Fahrzeuge durch Feuer beschädigt. Gegen 17 Uhr bemerkte ein Mieter auf einem Gewerbehof am Markgrafendamm Flammen an zwei Firmenwagen eines Gewerbeservices. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr griffen sie auf zwei weitere Autos und einen Wohnwagenanhänger über. Auch ein angrenzendes Gebäude wurde beschädigt. Einen brennenden Gegenstand am Vorderreifen eines Fahrzeugs entdeckte gegen 18 Uhr eine Passantin an der Bahrfeldtstraße. Sie löschte das...

  • Friedrichshain
  • 27.11.18
  • 8× gelesen
Blaulicht

Mülltonne angezündet

Friedrichshain. Eine Zeugin beobachtete am Nachmittag des 8. November, wie ein Unbekannter auf den Hof eines Wohnhauses an der Pettenkoferstraße fuhr. Danach soll er eine Papiertonne zu einem Holzverschlag gezogen und anschließend angezündet haben. Den Hof verließ er anschließend mit einem silberfarbenen Auto in Richtung Bänschstraße. Alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Friedrichshain
  • 09.11.18
  • 7× gelesen
Blaulicht

Auto völlig ausgebrannt

Kreuzberg. Bei einem Feuer wurde am 7. November ein Fahrzeug in der Ritterstraße komplett zerstört. Ein Passant bemerkte die Flammen gegen 0.25 Uhr und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Durch die Hitze wurden zwei daneben geparkte Autos ebenfalls beschädigt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 07.11.18
  • 3× gelesen
Blaulicht

Brand beschädigt drei Autos

Kreuzberg. Ein Passant bemerkte am frühen Morgen des 3. November Feuer an einem Porsche, der an der Naunynstraße abgestellt war. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr brannte der Wagen bereits vollständig. Auch zwei daneben stehenden Fahrzeuge wurden durch die Flammen beschädigt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen. tf

  • Kreuzberg
  • 06.11.18
  • 9× gelesen
  •  1
Blaulicht

Autobrand vor der Discothek

Friedrichshain. Ein Sicherheitsmitarbeiter entdeckte am 12.Juli gegen 1.30 Uhr Feuer an einem Fahrzeug, das vor einer Discothek an der Straße am Wriezener Bahnhof geparkt war. Bei dem Brand wurden große Teile des Innen- und Motorraums zerstört. Zum Hintergrund ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

  • Friedrichshain
  • 12.07.18
  • 66× gelesen
Blaulicht

Brennende Autos

Zehlendorf. In der Nacht zum Donnerstag, 14. Juni, brannten in der Sundgauer Straße mehrere Autos. Gegen 3.30 Uhr hörten Anwohner einen lauten Knall und sahen anschließend ein Feuer auf einem nahegelegenen Parkplatz. In Flammen standen drei nebeneinander geparkte Fahrzeuge: ein Audi, ein VW und ein Mercedes. Alle drei Autos wurden stark beschädigt. Ein weiterer VW, der in der Nähe stand, wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Verletzte gab es nicht. Ein Brandkommissariat beim...

  • Zehlendorf
  • 22.06.18
  • 67× gelesen
Blaulicht

Fahrzeug angezündet

Friedrichshain. Unbekannte haben am 16. Juni ein Auto an der Friedenstraße in Brand gesetzt. Mitarbeiter eines Pflegedienstes entdeckten die Flammen gegen 4.30 Uhr und alarmierten die Feuerwehr. Zu den Hintergründen ermittelt ein Brandschutzkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

  • Friedrichshain
  • 18.06.18
  • 25× gelesen
Blaulicht

PKW in Brand gesteckt

Tempelhof. In der Nacht zum 31. Mai mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr in der Eresburgstraße einen brennenden VW-Transporter löschen. Ein Anwohner hatte die Flammen in dem parkenden Wagen bemerkt. Danebenstehende Fahrzeuge wurden nicht beschädigt. Das Brandkommissariat ermittelt. PH

  • Tempelhof
  • 31.05.18
  • 42× gelesen
Blaulicht

Feuer an drei Autos

Friedrichshain. Drei Fahrzeuge haben in Friedrichshain in der Nacht vom 4. zum 5.Mai gebrannt beziehungsweise sind durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen worden. Zunächst hatten Passanten gegen 23.30 Uhr Qualm an einem Mercedes C 180 an der Lenbachstraße entdeckt. Ein weiterer Passant löschte den Rauch noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr. Kurz vor 1 Uhr brannte ein VW-Passat an der Weserstraße völlig aus. Ein daneben stehender Golf wurde beschädigt. In allen Fällen ermittelt ein...

  • Friedrichshain
  • 08.05.18
  • 11× gelesen
Blaulicht

Brennendes Auto

Kreuzberg. In den frühen Morgenstunden des 2. Mai stand in der Bernburger Straße ein Fahrzeug in Flammen. Das Feuer wurde gegen 2.50 Uhr von einem Passanten auf dem Heimweg entdeckt. Die Feuerwehr verhinderte ein völliges Ausbrennen des Wagens. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 02.05.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

Auto angezündet

Kreuzberg. Am frühen Morgen des 4. April stand auf der Ritterstraße ein geparktes Auto in Flammen. Der Wagen brannte vollständig aus. Zwei daneben geparkte Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Zum Hintergrund der Tat ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

  • Kreuzberg
  • 04.04.18
  • 5× gelesen
Soziales
Niels Dettmer bei der Auszählung der Spendengelder.
2 Bilder

Spenden nach Wohnhausbrand in Lichtenrade ausgezahlt - 2000 Euro kamen zusammen

Ende Januar berichtete die Berliner Woche von einem Feuer, das ein zweistöckiges Wohnhaus in der Marienfelder Straße 82 unbewohnbar gemacht hatte. Danach wurde eine Spendenaktion gestartet, deren Einnahmen inzwischen zu gleichen Teilen an die sechs betroffenen Mietparteien übergeben wurden. Dabei sind insgesamt 2000 Euro zusammengekommen, was 333,33 Euro pro Mietpartei entspricht. Dies dürfte zwar nur kleine Hilfe für die Betroffenen sein, doch was zählt, ist vor allem die Geste. In der...

  • Lichtenrade
  • 29.03.18
  • 201× gelesen
Blaulicht

Auto brannte erneut

Friedrichshain. Am frühen Morgen des 23. März stand an der Krautstraße ein Fahrzeug in Flammen. Dadurch wurden auch zwei daneben geparkte Pkw beschädigt. Das Auto war bereits am 13. März Opfer eines Feuers geworden. Damals griff der Brand eines anderen Wagens auf den Renault über. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes prüft deshalb, ob beide Taten in Zusammenhang stehen. tf

  • Friedrichshain
  • 23.03.18
  • 5× gelesen
Blaulicht

Toilette angezündet

Kreuzberg. Eine mobile Toilette sowie drei daneben geparkte Autos standen am 4. März an der Hagelberger Straße in Flammen. Ein Anwohner hatte den Brand an dem WC-Häuschen gegen 4.30 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Noch vor deren Eintreffen griff das Feuer auf die Fahrzeuge über. Sie wurden im Motorraum beschädigt, die Toilette vollständig zerstört. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 05.03.18
  • 7× gelesen
Blaulicht

Verdächtiger Brandstifter

Friedrichshain. Unmittelbar nach dem Brand eines Abfallcontainers sowie Flammen an Müll im Flur haben Polizisten am 21. Februar in einem Haus in der Rigaer Straße den möglichen Verursacher festgenommen. Die Beamten waren gegen 3.40 Uhr wegen der durch Steinschläge beschädigten Eingangstür zu dem Gebäude gerufen worden. Dabei entdeckten sie auch die im Innenhof brennende Wertstofftonne. Außerdem trafen sie auf einen Mann, der die Treppe herunterkam und angeblich nichts vom Schaden am Eingang...

  • Friedrichshain
  • 22.02.18
  • 15× gelesen
Blaulicht

Feuer im Friseursalon

Mariendorf. Rettungskräfte der Feuerwehr löschten in der Nacht zum 12. Februar ein Feuer bei einem Friseur am Mariendorfer Damm. Eine Anwohnerin hatte zuvor bemerkt, wie Rauch aus dem Geschäft drang. Die Ermittler des Brandkommissariats beim LKA gehen von einer schweren Brandstiftung als Ursache aus. Demnach hatten Unbekannte vermutlich eine Scheibe zerstört und anschließend in dem Geschäft Feuer gelegt. Verletzt wurde dabei niemand. PH

  • Mariendorf
  • 13.02.18
  • 21× gelesen
Blaulicht

Wohnmobil stand in Flammen

Tegel. Zwei bislang unbekannte Passanten haben am 11. November ein brennendes Wohnmobil im Dülmener Pfad entdeckt. Nach Angaben von Anwohnern klingelten zwei Männer gegen 21.30 Uhr bei diesen und wiesen auf das Feuer an dem geparkten Fahrzeug hin, das auf einer Grundstückseinfahrt stand. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Menschen waren nicht in Gefahr. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen. CS

  • Tegel
  • 14.11.17
  • 9× gelesen
Blaulicht

Taxi angezündet

Kreuzberg. Anwohner bemerkten am 21. August gegen 3.20 Uhr Flammen an einem geparkten Taxi auf der Neuenburger Straße. Sie wurden von der alarmierte Feuerwehr gelöscht. Wahrscheinlich war das Auto angezündet worden. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 22.08.17
  • 12× gelesen
Blaulicht

Fahrzeug in Flammen

Marienfelde. In der Nacht vom 21. zum 22. Juli stand gegen 3.30 Uhr am Fuchsmühler Weg ein Auto in Flammen. Ein Taxifahrer alarmierte Feuerwehr und Polizei. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat hat die Ermittlungen übernommen. HDK

  • Marienfelde
  • 24.07.17
  • 14× gelesen
Blaulicht

Zwei Tote innerhalb weniger Stunden: Fenstersturz und Feueropfer

Kreuzberg. Am 8. und 9. Juni hat es in Kreuzberg zwei tödliche Unglücksfälle gegeben. Das erste Opfer war ein vierjähriges Kind, das am Donnerstag gegen 13.30 Uhr aus dem achten Stock einer Wohnung in der Wilhelmstraße gefallen ist. Das Mädchen konnte zunächst vor Ort von Rettungskräften reanimiert werden, erlag aber kurz darauf im Krankenhaus seinen Verletzungen. Wie es zu dem tödlichen Sturz kommen konnte, war zunächst unklar. Etwa 15 Stunden später starb eine 49 Jahre alte Frau bei einem...

  • Kreuzberg
  • 12.06.17
  • 79× gelesen
Blaulicht

Jaguar angezündet

Friedrichshain. In der Samariterstraße brannte am 23. Mai, kurz vor 4 Uhr, das Verdeck eines dort abgestellten Jaguar-Cabriolets. Passanten gelang es, das Feuer zu löschen. Alarmierte Polizisten nahmen in der Nähe eine verdächtige Person vorläufig fest. Der Mann wurde nach "polizeilichen Maßnahmen" wieder auf freien Fuß gesetzt. Die weiteren Ermittlungen hat ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt übernommen. tf

  • Friedrichshain
  • 24.05.17
  • 6× gelesen
Blaulicht

Auto und Roller brannten

Friedrichshain. Zwei Fahrzeuge wurden innerhalb weniger Stunden am 16. und 17. Mai in Friedrichshain angezündet. Zunächst brannte gegen 23.20 Uhr ein Motorroller, der auf einem Fahrradparkplatz an der Mollstraße abgestellt war. Durch das Feuer wurden auch fünf Fahrräder beschädigt. Kurz nach 2 Uhr bemerkte ein Zeuge an der Proskauer Straße Flammen an einem Auto. Die Straße war während der Löscharbeiten etwa eine Stunde gesperrt. In diesem Fall ermittelt der Staatsschutz. Die Hintergründe für...

  • Friedrichshain
  • 17.05.17
  • 9× gelesen
  • 1
  • 2