Brandkommissariat des Landeskriminalamtes

Beiträge zum Thema Brandkommissariat des Landeskriminalamtes

Blaulicht

Lkw brannte

Kreuzberg. Beim Brand eines Lkw am 23. Mai in der Charlottenstraße wurde die Fahrerkabine völlig zerstört. Personen oder andere Fahrzeuge kamen dagegen nicht zu Schaden. Hinweise auf eine politisch motivierte Straftat gibt es derzeit nicht. Die Ermittlungen führt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

  • Kreuzberg
  • 25.05.20
  • 19× gelesen
Blaulicht

BMW stand in Flammen

Lankwitz. In der Nacht zum 20. April hat ein BMW in in der Kaiser-Wilhelm-Straße gebrannt. Polizeibeamte entdeckten die Flammen an dem parkenden BMW bei ihrer Streifenfahrt. Sie griffen zum Feuerlöscher und löschten den Brand. Um sicher zu gehen, dass keine Glutnester mehr vorhanden sind, riefen sie die Feuerwehr. Jetzt ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes wegen des Verdachts der Brandstiftung. KaR

  • Lankwitz
  • 23.04.20
  • 26× gelesen
Blaulicht

Tesla-Auto brannte

Dahlem. In der Nacht des 14. April brannte in der Marshallstraße ein Pkw der Marke Tesla. Ein Anwohner war darauf aufmerksam geworden und alarmierte die Feuerwehr Das Auto und ein daneben stehender Baum, der ebenfalls in Brand geraten war, konnten gelöscht werden. Die Ermittlungen hat das Brandkommissariat des Landekriminalamtes übernommen. uma

  • Dahlem
  • 16.04.20
  • 21× gelesen
Blaulicht

Mülltonnen und LKW ausgebrannt

Kreuzberg. Bei einem Feuer in einem Innenhof an der Adalbertstraße sind am 11. April insgesamt zehn Müllcontainer sowie ein Transporter völlig zerstört worden. Ein Anwohner hatte gegen 22.20 Uhr einen Knall gehört und den Brand entdeckt. Ehe die alarmierte Feuerwehr eintraf, hatten die Flammen bereits auf mehrere Abfalltonnen sowie das Fahrzeug übergegriffen. Während der Löscharbeiten war die Adalbertstraße zwischen Oranienstraße und Kottbusser Tor fast eine Stunde gesperrt. Die Ermittlungen...

  • Kreuzberg
  • 14.04.20
  • 41× gelesen
Blaulicht

Feuer in Kleingartenanlage

Westend. In der Nacht zum 26. März brannte es in einer Kleingartenanlage. Kurz nach Mitternacht wurden Polizei und Feuerwehr zu einer brennenden Laube im Ruhwaldweg alarmiert. Das Feuer griff auf eine weitere Parzelle über. Insgesamt brannten zwei Gartenhäuser. Während eine der Lauben vollständig ausbrannte, wurde die zweite stark beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an und wurden von einem Brandkommissariat des Landeskriminalamtes Berlin...

  • Westend
  • 26.03.20
  • 27× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Wohnungsbrand

Steglitz. Am Abend des 22. März hat es in einer Wohnung in der Karl-Stieler-Straße gebrannt. Das Feuer wurde im Zimmer einer Wohnung im zweiten Obergeschoss entdeckt. Noch während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr nahmen Polizeibeamte den Mieter der Wohnung vorläufig fest. Es besteht der Verdacht, dass er den Brand vorsätzlich gelegt haben könnte. Der 32-Jährige wurde einem Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin übergeben. KaR

  • Steglitz
  • 25.03.20
  • 62× gelesen
Blaulicht

Fahrzeuge standen in Flammen

Lichterfelde. In der Nacht zum 24. März brannten in der Königsberger Straße zwei Autos. Ein Zeuge bemerkte gegen 2 Uhr Flammen an den beiden Fahrzeugen. Er alarmierte Polizei und Feuerwehr. Feuerwehrkräfte löschten die Flammen an dem Audi und dem Mercedes. Beide Autos wurden sichergestellt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin ermittelt. KaR

  • Lichterfelde
  • 25.03.20
  • 26× gelesen
Blaulicht

Trotz Corona keine Krawallpause
Spontandemo und Fischwürfe gegen Polizisten

Schon der Aufzug widersprach eigentlich dem aktuell geltenden Verbot von größeren Menschenansammlungen. Nach Polizeiangaben marschierten am späten Abend des 20. März rund 60 Personen bei einer unangemeldeten Demonstration von der Bänsch- über die Liebig- zur Rigaer Straße. Am Endpunkt habe es dann etwa 30 Minuten Redebeiträge gegeben, begleitet von lauter Musik aus dem Haus. Einige Teilnehmer hätten sich vermummt und einen Nebeltopf gezündet, bevor sie sich in das Gebäude zurückgezogen...

  • Friedrichshain
  • 23.03.20
  • 86× gelesen
Blaulicht

Wohnmobil brennt am Straßenrand

Charlottenburg-Nord. Am 10. März brannten ein Wohnmobil und ein daneben geparkter Pkw vollständig aus. Gegen 13.40 Uhr bemerkten Passanten im Halemweg Flammen an den in Parkhäfen abgestellten Fahrzeugen und riefen die Feuerwehr. Die alarmierten Brandbekämpfer löschten den brennenden Camper und den Wagen. Durch die Hitzeentwicklung wurden ein weiterer Pkw sowie Fensterscheiben einer nahegelegenen Kita beschädigt. Verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten war der Halemweg bis 15.45 Uhr in...

  • Charlottenburg-Nord
  • 11.03.20
  • 181× gelesen
Blaulicht

Brennende Fahrzeuge

Kreuzberg. Ein vorbeifahrender Autofahrer entdeckte am 6. März gegen 2 Uhr Feuer an einem Fahrzeug, das an der Kreuzung Dessauer Straße und Hafenplatz abgestellt war. Der Wagen brannte vollständig aus. Außerdem wurden zwei daneben geparkte Pkw durch die Flammen stark beschädigt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 09.03.20
  • 21× gelesen
Blaulicht

Auto brannte auf einem Parkplatz

Charlottenburg-Nord. Am 3. März brannte ein Auto auf einem Parkplatz. Nach den bisherigen Ermittlungen bemerkte eine 24-jährige Autofahrerin gegen 18 Uhr Flammen an dem Pkw auf einem Parkplatz an der Hinckeldeybrücke und alarmierte die Feuerwehr. Einsatzkräfte löschten den Brand, bevor das Feuer auf nahestehende Autos übergreifen konnte. Der Wagen brannte komplett aus. Die weiteren Ermittlungen zum Verdacht der Brandstiftung führt nun ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin....

  • Charlottenburg-Nord
  • 04.03.20
  • 41× gelesen
Blaulicht

Carsharing-Auto brannte

Kreuzberg. Eine unbekannte Frau entdeckte am 22. Februar gegen 5 Uhr Flammen an einem geparkten Elektrofahrzeug an der Naunynstraße und alarmierte die Polizei. Der Wagen gehörte zur Flotte eines Carsharing-Unternehmens. Das Feuer griff auch auf ein davor geparktes Auto über. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 24.02.20
  • 24× gelesen
Blaulicht

Feuer an Carsharing-Auto

Friedrichshain. Zeugen hatten am 7. Februar gegen 4.15 Uhr ein brennendes Fahrzeug in der Scharnweberstraße entdeckt. Es gehörte einem Carsharing-Unternehmen. Die Flammen griffen auch auf einen davor geparkten Pkw über. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Friedrichshain
  • 10.02.20
  • 23× gelesen
Blaulicht

Brand beschädigt mehrere Autos

Kreuzberg. Eine Passantin am Legiendamm hörte am 5. Februar zunächst Knallgeräusche und sah dann Rauch an einem geparkten Fahrzeug. Drei in der Nähe abgestellte Autos wurden durch das Feuer ebenfalls beschädigt. Zu den Hintergründen ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

  • Kreuzberg
  • 06.02.20
  • 27× gelesen
Blaulicht

Feuer an Schulgebäude

Charlottenburg. Unbekannte haben in der Nacht zum 20. Januar ein Feuer an einem Schulgebäude  gelegt. Anwohner alarmierten kurz vor 23 Uhr die Feuerwehr und die Polizei in die Schillerstraße, als sie die Flammen an der auf dem Schulgelände befindlichen Sporthalle emporsteigen sahen. Einsatzkräfte löschten den Brand, durch den glücklicherweise keine Menschen verletzt wurden. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes führt die Ermittlungen. my

  • Charlottenburg
  • 20.01.20
  • 27× gelesen
Blaulicht

Brennendes Motorrad

Friedrichshain. Eine Anwohnerin in der Karl-Marx-Allee bemerkte am 15. Januar gegen 2.15 Uhr Brandgeruch. Als sie aus dem Fenster schaute, sah sie Feuer an einem Motorrad. Durch die Hitzeeinwirkung wurde auch die Scheibe eines Hauses leicht beschädigt. Die Ermittlungen hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen. tf

  • Friedrichshain
  • 16.01.20
  • 23× gelesen
Blaulicht

Feuer in Obdachlosenheim

Kreuzberg. In der Toilette einer Unterkunft für Obdachlose an der Nostitzstraße brannte am frühen Morgen des 6. Januar ein Papiertuchspender. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen und evakuierte die Bewohner. Nach ersten Erkenntnissen schließt die Polizei eine vorsätzliche Brandstiftung nicht aus. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 07.01.20
  • 20× gelesen
Blaulicht

Mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus

Schmargendorf. Eine Seniorin kam am 18. November nach einem Wohnungsbrand zur Behandlung in ein Krankenhaus. Nach bisherigen Ermittlungen brach gegen 4.30 Uhr in der Dachgeschosswohnung in der Karlsbader Straße ein Feuer aus. Die 72-jährige Frau bemerkte den Brand, alarmierte die  Feuerwehr und brachte sich in Sicherheit. Mit einer Rauchgasvergiftung wurde sie zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen war die Karlsbader Straße bis 7 Uhr gesperrt. Die...

  • Schmargendorf
  • 18.11.19
  • 94× gelesen
Blaulicht

Brennende Geldautomaten

Friedrichshain. Am frühen Morgen des 11. November mussten zwei Feuer an Geldautomaten gelöscht werden. Zunächst brannte gegen 2.30 Uhr ein am Gehwegrand stehender Automat in der Krossener Straße, eine Viertelstunde später ein in einer Hauswand eingelassenes Geldausgabegerät. Die Ermittlungen hat in beiden Fällen ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts übernommen. tf

  • Friedrichshain
  • 12.11.19
  • 13× gelesen
Blaulicht

Brand beschädigt fünf Autos

Kreuzberg. Ein Passant bemerkte am 6. Oktober kurz vor Mitternacht Feuer an mehreren Fahrzeugen, die am Paul-Lincke-Ufer geparkt waren. Nach ersten Erkenntnissen stand zunächst ein Auto in Flammen. Die griffen dann auf die beiden daneben stehenden Wagen über. Zwei weitere Pkw wurden durch die Hitze beschädigt. Die Ermittlungen hat ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt übernommen. tf

  • Kreuzberg
  • 08.10.19
  • 23× gelesen
Blaulicht

Verdacht auf Brandstiftung

Friedrichshain. Bewohner eines Hauses an der Seumestraße bemerkten in der Nacht zum 31. August Flammen im Müllraum des Gebäudes. Sie alarmierten die Feuerwehr und verließen zunächst ihre Wohnungen, in die sie nach Löschen des Feuers wieder zurückkehren konnten. Als Ursache wird Brandstiftung vermutet. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Friedrichshain
  • 02.09.19
  • 23× gelesen
Blaulicht

Mehrere Brände gelegt

Friedrichshain. An mehreren Stellen sind am frühen Morgen des 29. August kurz hintereinander Feuer ausgebrochen. Zunächst brannte gegen 3.50 Uhr ein Transporter in der Straße Am Wriezener Karree. Wenig später wurden Flammen an einer Mülltonne sowie Teilen des Sichtschutzzauns eines nahe gelegenen Baumarktes entdeckt, etwa zur gleichen Zeit auch der brennende Sonnenschirm eines Cafés an der Straße der Pariser Kommune. Bei der Suche nach den Brandstiftern wurde auch ein Polizeihubschrauber...

  • Friedrichshain
  • 29.08.19
  • 68× gelesen
Blaulicht

Brennendes Elektrorad

Kreuzberg. Am Kottbusser Tor stand am 18. August gegen 1.15 Uhr ein Elektro-Kleinkraftrad in Flammen. Es war neben dem Eingang zum U-Bahnhof an der Adalbertstraße abgestellt. Durch das Feuer wurden auch zwei daneben abgestellte Fahrräder beschädigt. Ein Brandkommissariat ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 20.08.19
  • 20× gelesen
Blaulicht

Wieder Auto in Brand

Charlottenburg-Nord. In der vergangenen Nacht brannte wieder ein Auto. Ein Passant bemerkte kurz vor Mitternacht in der Max-Dohrn-Straße einen in Flammen stehenden Pkw und alarmierte die Rettungskräfte. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt. Ein Übergreifen auf andere Fahrzeuge konnte durch die Löscharbeiten der Feuerwehr verhindert werden. Menschen kamen nicht zu Schaden. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen. my

  • Charlottenburg-Nord
  • 07.08.19
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.