Vier Verletzte bei Unfall

Friedrichshain. An der Kreuzung Koppen- und Palisadenstraße ist am Nachmittag des 6. September ein Auto mit einem Taxi zusammengestoßen. Der Taxifahrer erlitt bei dem Unfall eine Beinverletzung und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Auch sein Fahrgast sowie die Beifahrerin des PKW mussten ambulant in der Klinik behandelt werden. Die Lenkerin des Wagens klagte über Schmerzen am Oberkörper, die sich aber eher als leichtere Blessuren herausstellten. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.