Von Jazz bis Indie: Programm zur "Fete de la Musique"

Friedrichshain. Am 21. Juni findet traditionell die Fete de la Musique statt.

Auch in Friedrichshain gibt es an diesem Tag zahlreiche Veranstaltungen. An rund einem Dutzend Orten wird Musik nahezu aller Stilrichtungen geboten. Zum Beispiel SingerSongwriter, Alternativ, Rock und Elektropop an der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6. Latin. Reggae oder Funk im Yaam an der Schillingbrücke, Indie, Soul, Jazz und Funk im „Nirgendwo“, Helsingforser Straße 10. Dort gibt es, ebenso, wie auf dem RAW-Gelände, Revaler Straße 99 oder am Franz-Mehring-Platz 1, auch ein spezielles Programm für und mit Kindern.

Beginn der Konzerte ist meist um 16, teilweise um 17 Uhr. Sie enden im Freien um 22 Uhr. Danach geht es aber häufig noch Indoor weiter.
Die Fete de la Musique wurde 1982 in Frankreich zum ersten Mal veranstaltet. Seit 1995 gibt es sie auch in Berlin. Alle Informationen gibt es unter: www.fetedelamusique.de.

tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.