Den Kiez mitgestalten

Gesundbrunnen. Noch bis zum 13. November sammelt das Quartiersmanagement Brunnenviertel-Brunnenstraße Ideen von Anwohnern, die sich für ihren Kiez engagieren möchten. Die vorgeschlagenen Projekte sollen kurzfristig umsetzbar sein. Mit bis zu 1500 Euro kann eine Idee aus dem sogenannten Aktionsfonds gefördert werden. Die Mittel stehen durch das Programm „Soziale Stadt“ zur Verfügung. Über die Förderung von Projekten entscheidet der Vergabebeirat. Ziel der Beteiligung soll die Stärkung der nachbarschaftlichen Kontakte sein. Das Antragsformular ist unter http://asurl.de/13l8 zu finden. PH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.