Passagierplus in Schönefeld

Berlin: Flughafen Schönefeld | Schönefeld. Der künftige Hauptstadtflughafen BER wirft seine Schatten voraus. Der Flughafen Schönefeld hatte im ersten Halbjahr 2015 gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum einen Passagierzuwachs von 11,2 Prozent zu verzeichnen. Bei 35.752 Starts und Landungen flogen 3,78 Millionen Passagiere ab oder kamen in Berlin-Schönefeld an. Berlinweit – also in Tegel und Schönefeld zusammen - wurden 13,7 Millionen Passagiere gezählt. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.