IHK-Wettbewerb gestartet

Berlin. Start-ups und Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern können jetzt am bundesweiten Wettbewerb „We do digital“ teilnehmen und einer breiteren Öffentlichkeit präsentieren, wie in ihrem Betrieb Digitalisierungsmaßnahmen zu höherer Qualität, größerem Erfolg oder auch zu mehr Zufriedenheit und Komfort für die Mitarbeiter geführt haben. Die Gewinner werden auf der Cebit in Hannover ausgezeichnet. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hatte im vergangenen Jahr die Initiative ins Leben gerufen, um anhand der Best-Practice-Beispiele kleine und mittlere Unternehmen zu animieren, Geschäftsprozesse zu digitalisieren. Gute Lösungsansätze etwa bei IT-Sicherheit, Qualifizierung oder Finanzierung sollen Mut machen. Auf www.wedodigital.de können Unternehmen ihre digitale Erfolgsgeschichte bis zum 14. Mai einreichen. sim
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.