Unternehmen

Beiträge zum Thema Unternehmen

Wirtschaft
Karstadt am Hermannplatz, links der letzte Rest des historischen Kaufhauses.
  2 Bilder

Die Karstadt-Karten sind neu gemischt
Am Hermannplatz hat jetzt der Senat das Sagen / Die Filiale in der Gropiusstadt schließt

Drei Karstadt-Häuser sind gerettet, die Filiale in den Gropiuspassagen ist jedoch nicht dabei. Weitere Neuigkeit: Der Senat hat den Umbau von Karstadt Hermannplatz zum „Projekt gesamtstädtischer Bedeutung“ erklärt und hält jetzt die Fäden in der Hand. Die Verhandlungen des Senats mit der Eigentümerin der Warenhäuser, der Signa-Gruppe, endeten mit folgender Vereinbarung: Die Filialen am Tempelhofer Damm, an der Wilmersdorfer Straße und an der Weddinger Müllerstraße bleiben offen – je nach...

  • Neukölln
  • 06.08.20
  • 346× gelesen
  •  1
  •  1
Bauen
So soll das Foyer des Auditoriums aussehen. Das Auditorium ist das Herzstück des neuen Anbaus.
  2 Bilder

Auditorium für 800 Personen
Neubau am Estrel Congress Center soll 2021 eröffnen

Das Estrel Hotel erweitert seinen Kongressbereich. Der Rohbau ist fertig gestellt, die Eröffnung für Anfang 2021 geplant. Mehr Platz für Tagungen, Seminare, Vorträge und Konzerte wird der neue Anbau des Estrel Congress Centers (ECC) bieten. Das Herzstück ist ein Auditorium für rund 800 Personen, dazu gehören zehn Räume für bis zu 240 Personen. Sie sind variabel gestaltet und können zusätzlich unterteilt werden. Die Räumlichkeiten verteilen sich auf zwei Etagen, verbunden durch Rolltreppen...

  • Neukölln
  • 27.07.20
  • 112× gelesen
Umwelt
Bürgermeisterin Angelika Schöttler (vordere Reihe rechts.) mit den Gewinnern und Sponsoren des Green Buddy Awards 2019.

Green Buddys für die Umwelt
Engagierte junge Leute bis 27 Jahre und Unternehmen gesucht

Zum zehnten Mal werden Bewerber für den Green Buddy Award gesucht. Gefragt sind junge Leute bis 27 Jahre und Unternehmen. Der Award bietet eine Plattform für Projektgruppen, Firmen und Privatpersonen, die sich durch beispielhafte Initiativen um einen nachhaltige Entwicklung verdient gemacht haben und für die Ökologie und Nachhaltigkeit Teil ihrer Philosophie sind. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) zeichnet gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Bezirks und Kooperationspartnern...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 24.07.20
  • 25× gelesen
Wirtschaft
Das Gasthaus Zenner am Treptower Park macht bald wieder auf.

Bezirksamt und Trebow GmbH schließen Vertrag
Neuer Nutzer für das Gasthaus Zenner im Treptower Park

Ende des vergangenen Jahres musste das traditionsreiche Gasthaus Zenner im Treptower Park schließen. Jetzt ist die Zukunft des bekannten Restaurants geklärt. Wie das Bezirksamt mitteilt, wird am Mittwoch, 29. Juli, der Mietvertrag mit dem zukünftigen Nutzer, der Trebow GmbH, unterzeichnet. „Diese hat die Vision, den ‚Zenner‘ wieder zu einem großartigen Berliner Ausflugslokal zu machen, das seine Gäste auf gastronomischer, kultureller und atmosphärischer Ebene überzeugt“, heißt es vorab....

  • Alt-Treptow
  • 23.07.20
  • 2.130× gelesen
Wirtschaft

Familienfreundliche Unternehmen

Treptow-Köpenick. Das Bezirksamt ist wieder auf der Suche nach den familienfreundlichsten Unternehmen im Bezirk. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) ruft Firmen dazu auf, sich bis zum 31. August zu bewerben und zu zeigen, dass die Familie ein Erfolgsfaktor sein kann. Die letzten Wochen und Monate seien für viele Arbeitnehmer aufgrund der Pandemie nicht einfach gewesen. Viele Unternehmen hätten einen harten Einschnitt erlebt. „Gerade in solchen Zeiten ist es wichtig, flexible Arbeitszeitmodelle und...

  • Treptow-Köpenick
  • 15.07.20
  • 46× gelesen
WirtschaftAnzeige
  4 Bilder

Hygieneschutz als Office-Lösung
Raus aus dem Homeoffice

Raus aus dem Homeoffice - zurück ins Büro! Aber wie können Mitarbeiter auf engem Raum voreinander geschützt werden? Auch hier bieten wir Ihnen in unserem Onlineshop Lösungen:  https://www.schutzartikel.com/c/kategorien/2-hygieneschutzwaende/office-und-bueroloesungen Darüber hinaus finden Sie bei uns auch weitere Maßnahmen, die zum Schutz Ihrer Mitarbeiter, Ihres Unternehmens und der Gesellschaft beitragen (Hygieneschutzwände, Bodenaufkleber, Hinweisposter,...). Eine transparente...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 09.07.20
  • 55× gelesen
Wirtschaft

Ausgezeichnetes Firmen-Netzwerk Großbeerenstraße

Mariendorf. Das Bundesarbeitsministerium und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag haben das Netzwerk Großbeerenstraße ausgezeichnet. Gemeinsam mit vier anderen Preisträgern aus ganz Deutschland darf sich der Verein nun mit dem Titel „Innovatives Netzwerk 2020“ schmücken. Anlass für die Würdigung ist das Projekt „P3 – Potentiale, Planspiele, Praxis“. Es setzt auf eine Verknüpfung von Schulen und Unternehmen des Netzwerks. Ziel ist es, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen:...

  • Mariendorf
  • 05.07.20
  • 36× gelesen
BildungAnzeige
  4 Bilder

Jeder kann was!
Freie Ausbildungsplätze an der Emil Molt Akademie

Wir sind eine Berufsfachschule, Fachoberschule und Fachschule in freier Trägerschaft. Vor zwei Jahren im neuen Vollholzgebäude in Schöneberg eingezogen, freuen wir uns, Ihnen mit neuer Kapazität folgende Bildungsgänge anbieten zu können: Die Ausbildung zum Sozialassistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Berufsbildungsreife (BBR) Die Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Mittlerer Schulabschluss (MSA) Die Allgemeine Fachhochschulreife,...

  • Schöneberg
  • 01.07.20
  • 605× gelesen
  •  2
Wirtschaft
Drei Geschäftsführer packen an: Michéle Hengst, Robin Weber und Uli Erxleben.
  2 Bilder

Bier aus der Treptower Straße
Berliner Berg freut sich, in Neukölln bleiben zu können / Erster Spatenstich am S-Bahn-Ring

Neukölln bekommt wieder eine Brauerei von beachtlicher Größe: Am 23. Juni wurde der erste Spatenstich an der Treptower Straße 39 gefeiert. Hier will das junge Unternehmen „Berliner Berg“ bald bis zu 10 000 Hektoliter Gerstensaft pro Jahr produzieren – eine Million Liter. Die Bierexperten sind keine Neulinge. Bereits im Jahr 2015 haben sie sich an der Kopfstraße angesiedelt, wo sie auch eine kleine Brauerei mit angeschlossenem Ausschank, dem „Bergschloss“, betrieben. Den Großteil ihrer...

  • Neukölln
  • 27.06.20
  • 184× gelesen
Wirtschaft

Ist das Warenhaus noch zu retten?
Karstadt in den Gropius Passagen steht auf der Schließungsliste

Sechs von elf Galeria-Karstadt-Häusern in Berlin sollen schließen, auch die Filiale in den Gropius Passagen an der Johannisthaler Chaussee. Die Bezirksverordneten haben nun an die Geschäftsführungen von Kaufhaus und Passagen appelliert, Verhandlungen aufzunehmen, um den Standort und die rund 40 Arbeitsplätze zu retten. Bürgermeister Hikel (SPD) sagte, er wolle sich schnell mit der Karstadt-Leitung und dem Betriebsrat treffen. „Die angekündigte Schließung ist eine schlechte Nachricht nicht...

  • Gropiusstadt
  • 26.06.20
  • 607× gelesen
Wirtschaft

Neue Beratungshotline für ausbildende Unternehmen

Um Unternehmen in der Corona-Krise zu helfen, bietet der Regionale Ausbildungsverbund Lichtenberg (RAV) jetzt an jedem Dienstag von 11 bis 17 Uhr eine Beratungshotline an. Die Ansprechpartner des RAV informieren über Fragen zu den Themen Ausbildung und Praktika. Neben Auskünften zur Angebotsstruktur und der Vermittlung von Kontakten zu Partnern erhalten Unternehmen auch Beratungen über Wege und Möglichkeiten der Fachkräftesicherung. Außerdem gibt es individuelle Unterstützungsangebote bei...

  • Lichtenberg
  • 22.06.20
  • 54× gelesen
WirtschaftAnzeige
  2 Bilder

Unser Sortiment wird ständig erweitert und aktualisiert!
Schutzartikel für jede Branche!

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen aus Berlin-Reinickendorf, dessen Herz fürs Marketing schlägt. Wir entwickeln, konzeptionieren und verwirklichen Werbemittel. Aber besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, aus diesem Grund haben wir unsere hauseigene Produktion zu Beginn der Corona-Krise kurzfristig auf Schutzartikel umgestellt und die Online-Plattform www.schutzartikel.com erstellt, um Gewerbetreibenden die Möglichkeit zu bieten, sich u.a. mit verschiedensten Schutzartikeln...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 12.06.20
  • 65× gelesen
Kultur
Ab 30. Juni dürfen die Kinos in Berlin wieder öffnen. Auch das Cosima-Filmtheater in Friedenau startet dann durch. So lange können Kinofans ihr Kiezkino mithilfe von Aktionen wie „Hilf deinem Kino“ unterstützen.

Werbung gucken – Kinos retten
Die Kampagne „Hilf deinem Kino“ unterstützt die Betreiber von Filmtheatern

Am 30. Juni dürfen die Kinos in Berlin wieder unter Corona-Bedingungen öffnen. Bis dahin versuchen Initiativen wie beispielsweise die Aktion „Hilf deinem Kino“ den Betreibern über die schwere Zeit hinwegzuhelfen. Die Corona-Pandemie hat die Kinos in eine bisher noch nie erlebte Krise gestürzt. Vor allem kleinere Lichtspielhäuser hat die abrupte Schließung wirtschaftlich hart getroffen. Um die Folgen zumindest ein wenig abzumildern, hat der Hamburger Kinovermarkter, die Weischer Cinema...

  • Schöneberg
  • 09.06.20
  • 389× gelesen
WirtschaftAnzeige

Produktion in Berlin-Reinickendorf
Schutzartikel für jede Branche!

Sie sind Gewerbetreibender in Berlin und dürfen Ihr Geschäft nun wieder öffnen? Wir haben das perfekte Schutzkonzept für jede Branche! Sprechen Sie uns an oder schauen Sie in unseren Shop! Als mittelständisches Unternehmen aus Berlin-Reinickendorf haben wir unsere hauseigene Produktion kurzfristig auf Schutzartikel umgestellt und die Online-Plattform www.schutzartikel.com erstellt, um Gewerbetreibenden die Möglichkeit zu bieten, sich u.a. mit verschiedensten Schutzartikeln zu versorgen....

  • Bezirk Reinickendorf
  • 07.05.20
  • 80× gelesen
WirtschaftAnzeige
  2 Bilder

Jetzt Trennwände mit praktischem Zusatznutzen für Friseure bei uns erhältlich.
Pünktlich zur Eröffnung der Friseursalons!

Seit 4. Mai dürfen Friseure unter Auflagen wieder ihre Läden öffnen und ihren Beruf ausüben. Um die Einhaltung der Auflagen so einfach wie möglich zu gestalten hat sich das Team von schutzartikel.com auch hierzu wieder ein paar Gedanken gemacht. Neben einfachen transparenten Trennwänden haben wir auch Trennwände mit praktischem Zusatznutzen wie Halterungen für Haartrockner, Zeitungen, etc. speziell für den Einsatz in Friseursalons entwickelt.  Diesen und weitere Artikel passend für jede...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 05.05.20
  • 133× gelesen
WirtschaftAnzeige
  5 Bilder

CORONA SCHUTZARTIKEL AUS REINICKENDORF!
SCHÜTZEN SIE ANDERE UND SICH SELBST!

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen aus Berlin-Reinickendorf, dessen Herz fürs Marketing schlägt. Wir entwickeln, konzeptionieren und verwirklichen Werbemittel. Aber besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, aus diesem Grund haben wir unsere hauseigene Produktion kurzfristig auf Schutzartikel umgestellt und die Online-Plattform www.schutzartikel.com  erstellt, um Gewerbetreibenden die Möglichkeit zu bieten, sich u.a. mit verschiedensten Schutzartikeln zu versorgen. Durch...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 22.04.20
  • 354× gelesen
Wirtschaft

Hotelier stellt Soforthilfe bereit

Neukölln. Leere Zimmer, geschlossene Bars, verwaistes Showtheater: Die Corona-Krise hat auch das Estrel-Hotel an der Sonnenallee 225 erfasst. Alle rund 550 Festangestellten sind in Kurzarbeit geschickt worden. Sie müssen also zu Hause bleiben und erhalten nur noch 60 Prozent ihres Nettogehalts beziehungsweise 67 Prozent, wenn sie Kinder haben. Für besondere Härtefälle unter seinen Mitarbeitern hat Eigentümer Ekkehard Strelitzki eine finanzielle Soforthilfe von insgesamt 100 000 Euro aus seinem...

  • Neukölln
  • 15.04.20
  • 24× gelesen
Wirtschaft

Regionaler Ausbildungsverbund hilft weiter
Beratung für Ausbilder in der Corona-Krise

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie bietet der Regionale Ausbildungsverbund (RAV) Reinickendorf kostenfrei Beratungen zum Thema Praktikum, Ausbildung und Fachkräftesicherung gerade für die kleinen und mittelständischen Unternehmen der Region an. Per Telefon oder online ist die Beratung weiterhin möglich. Zuletzt waren unter anderem Beratungen zur sinnvollen Beschäftigung von Auszubildenden in Zeiten von Kurzarbeit und Betriebsschließungen nachgefragt. Die Netzwerkkoordinatoren sind...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 08.04.20
  • 127× gelesen
WirtschaftAnzeige

Mit einem Klick sichtbar bei Google, Facebook & Co.
SELLWERK verschenkt SELLWERK Prime

In dieser außergewöhnlichen Zeit werden Unternehmen kreativ und passen Öffnungszeiten und Services an. Mit wenigen Klicks können diese Informationen dank SELLWERK Prime auf allen wichtigen Portalen wie die Verzeichnisse, Google, Facebook oder auch Alexa & Co. eingestellt werden. SELLWERK stellt das Digitalisierungspaket bis 30. Juni 2020 allen Selbstständigen und Unternehmen kostenlos zur Verfügung. Diese sind damit in wenigen Minuten digital startklar! Digitale Präsenz für klein- und...

  • Charlottenburg
  • 02.04.20
  • 293× gelesen
Wirtschaft

Große Digitalkonferenz
Virtuelle Sprechstunde für Lichtenberger Unternehmer

Virtuelle Sprechstunden für Lichtenberger Gewerbetreibende, Freiberufler und Solo-Selbstständige bietet jetzt die FDP Lichtenberg an. Darin informieren zwei Experten unter anderem über die aktuellen Maßnahmen, die wirtschaftliche Schäden für Unternehmen abfedern sollen. Unternehmensberater Christian Wolf und Unternehmer Christopher Hoth stellen die aktuellen Fördermöglichkeiten und den Stand der Dinge in Lichtenberg vor. Sie sprechen über die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus und darüber,...

  • Lichtenberg
  • 02.04.20
  • 56× gelesen
Wirtschaft

Hilfe für neue Vertriebswege

Waidmannslust. Die Initiative Waidmannslust weist darauf hin, dass über die Plattform www.helfen.berlin Gutscheine bei kleineren lokalen Unternehmen erworben werden können, damit diese während der Corona-Krise Einnahmen erzielen. Nach dem Ende der Krise können die Gutscheine eingelöst werden. Die Initiative möchte darüber hinaus lokale Unternehmen unterstützen, die alternative Vertriebswege ausprobieren. Diese können sich per E-Mail unter w.nieschalk@web.de melden. Die Initiative wird dann die...

  • Waidmannslust
  • 02.04.20
  • 28× gelesen
Politik
Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) fordert unter anderem einen Risikozuschlag für die Handelsbeschäftigten.

Milliarden-Hilfe schnell umsetzen
Linkspartei-Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch zu Corona-Maßnahmen

Am 25. März hat der Bundestag ein umfangreiches Paket im Zusammenhang mit der Corona-Krise beschlossen. Ein Gespräch mit der Lichtenberger Bundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch (Die Linke) über die Maßnahmen, über die aktuelle Situation und darüber, wo sie noch Handlungsbedarf sieht. Worum ging es in den Beschlüssen vom 25. März? Es wurde ein 722,5-Milliarden-Euro-Hilfspaket zur Bekämpfung der Krise beschlossen. Jetzt geht es darum, dass möglichst vielen Menschen schnell geholfen wird....

  • Lichtenberg
  • 02.04.20
  • 271× gelesen
Wirtschaft
  3 Bilder

Nachbarschaftshilfe für Shops und Gastronomie gestartet
LongLiveTheBlock.org will mit Gutscheinen lokale Geschäfte retten

Die Non-Profit-Initiative LongLiveTheBlock.org ist gestartet: Shops, Gastronomen, Betriebe des Handwerks und der Kultur melden sich mit einem kostenlosen Kurzprofil an. Kunden können direkt bei ihnen Gutscheine kaufen und später einlösen. Auch direkte Spenden sind möglich. Die Unternehmen erhalten ihr Geld unverzüglich, um die notwendige sofortige Liquidität sicher zu stellen. In Rekordzeit hat die Initiatorin von LongLiveTheBlock.org, die Berliner Werbeagentur antoni_, das Projekt...

  • Charlottenburg
  • 01.04.20
  • 300× gelesen
Wirtschaft

Förderungen für Geschäftsinhaber

Neukölln. Neue Werbung, schönere Fassade, spannende Veranstaltungen: Auch wenn zurzeit die meisten Läden geschlossen sind, können sich Händler beim Citymanagement der Aktion! Karl-Marx-Straße um Geld aus dem Aktionärsfonds bewerben. Unterstützt werden Ideen, die geeignet sind, die Einkaufsmeile insgesamt attraktiver zu machen. Für kleinere oder größere Projekte und Aktionen stehen bis zu 10 000 Euro bereit. Maximal die Hälfte der jeweils anfallenden Kosten können übernommen werden. Über...

  • Neukölln
  • 28.03.20
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.