Dealerjagd in U-Bahnhöfen

Kreuzberg/Mitte. Bei einem Einsatz gegen den Rauschgifthandel hat die Polizei am 30. Juni die U-Bahnhöfe Görlitzer Bahnhof und Heinrich-Heine-Straße einschließlich ihrer Umgebung ins Visier genommen. Zwischen 15 und 18 Uhr wurden 13 Personen überprüft, vier vorläufig festgenommen und zwei von ihnen im Anschluss der Kriminalpolizei überstellt. Die Beamten in Uniform und in Zivil stellten außerdem einige Drogenpäckchen sowie mehrere hundert Euro mutmaßlichen Handelserlös sicher. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.