Vor Missbrauch schützen

Lichtenberg. Wie können Eltern ihre Kinder vor sexuellem Missbrauch schützen? Diese Frage klärt ein Informationsabend des Vereins "Strohhalm" an verschiedenen Terminen in allen Bibliotheken des Bezirks. Am 10. Mai gastieren die Experten in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Frankfurter Allee 149. Am 11. Mai gibt es die Präventionsveranstaltung in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2, am 15. Mai in der Anton-Saefkow-Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz 14 und am 17. Mai in der Bodo-Uhse-Bibliothek in der Erich-Kurz-Straße 9. Beginn ist jeweils 18 Uhr. Der Informationsabend ist für Eltern von vier- bis siebenjährigen Kindern angelegt. Die Experten beantworten Fragen der Eltern und stellen geeignete Literatur für Kinder zum Thema vor. Der Eintritt ist frei. Informationen unterwww.stadtbibliothek-berlin-lichtenberg.de. KW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.