Beratung

Beiträge zum Thema Beratung

Politik

Senat gründet Beratungseinheit

Berlin. Um die Verwaltung auf Landes- und Bezirksebene zu modernisieren und zukunftsfähig zu entwickeln, gründet der Senat eine „Interne Beratungseinheit“. Die Truppe soll die Behörden bei Fragen vor Ort beraten. Die Beratungseinheit ist Teil des 2019 mit den Bezirken beschlossenen Zukunftspakt Verwaltung. Bisher nutzen unterschiedliche Abteilungen externe Experten, wenn sie Abläufe optimieren wollen. Mit der internen Mannschaft soll „das Hinzuziehen externen Sachverstandes reduziert werden“,...

  • Mitte
  • 27.02.21
  • 27× gelesen
Soziales

Tipps für Frauen mit Handicap

Alt-Hohenschönhausen. An einen digitalen oder telefonischen „Info-Tisch zu Angeboten für Frauen mit Behinderungen in Berlin“ lädt der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ am 9. März von 17 bis 18 Uhr ein. Dieser findet digital auf der Plattform Zoom statt. Der Zugangslink wird nach Anmeldung unter Telefon 344 09 04 70 oder buergertreff@co-mensch.de zugesendet. Weiterhin ist das Team zu diesem Thema vom 9. bis 12. März jeweils von 10 bis 16 Uhr auch per E-Mail oder telefonisch erreichbar....

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 25.02.21
  • 12× gelesen
Bildung

Tag der Beratung am OSZ

Steglitz. Das Oberstufenzentrum (OSZ) für Gestaltung, Immenweg 6 lädt am Freitag, 19. Februar, von 14 bis 17 Uhr zu einem Tag der Beratung ein. Er findet vor Ort und am Telefon statt. Einen persönlichen Beratungstermin können Interessierte ab dem 8. Februar online buchen auf www.wilhelm-ostwald-schule.de. KaR

  • Steglitz
  • 07.02.21
  • 6× gelesen
Bildung

Anmeldungen für die Oberschule

Neukölln. Sechstklässler müssen zwischen dem 11. und 24. Februar für die Oberschule angemeldet werden. Die Schulen organisieren das Verfahren selbst. Einige bieten online Terminvereinbarungen für ein Elternteil und das Kind an. Andere veröffentlichen auf ihrer Homepage feste Zeiträume für Gespräche. Wieder andere möchten, dass die Unterlagen per Post geschickt oder in den Hausbriefkasten geworfen werden. Wer sich noch nicht für eine weiterführende Schule entschieden und Beratungsbedarf hat,...

  • Bezirk Neukölln
  • 03.02.21
  • 6× gelesen
Bildung

Berufsberater sind weiter erreichbar

Berlin. Wegen der Pandemie können Berufsberater derzeit nicht in die Schulen; auch gibt es vorerst keine Berufsorientierungs- und Ausbildungsmessen. Die Berufsberatungen der Agenturen für Arbeit sind aber dennoch für Jugendliche per E-Mail, Videokommunikation und telefonisch erreichbar. Die Berufsberatungs-Hotline ist unter der Rufnummer 55 55 99 19 19 erreichbar. Die Berater helfen bei der Ausbildungsplatzsuche und sind auch für Eltern Ansprechpartner. Weitere Infos unter...

  • Mitte
  • 02.02.21
  • 22× gelesen
Soziales

Tipps für die Angehörigen

Pankow. Für pflegende Angehörige bringen die Pandemie und der Lockdown besondere Herausforderungen mit sich. Sie wissen mitunter nicht, an wen sie sich bei Problemen in der Pflege wenden können. Für sie hat die Fachstelle für pflegende Angehörige eine Liste mit Beratungs- und Unterstützungsangebote für die häusliche Pflege zusammengestellt, informiert der Fachbereich Seniorenservice und soziale Angebote des Bezirksamtes. Die Liste kann unter anderem unter https://bwurl.de/1614 heruntergeladen...

  • Bezirk Pankow
  • 01.02.21
  • 19× gelesen
Soziales

Beratung, Corona, Seniorenclub
Beratungsangebote in den Seniorenklubs

Seit dem 14. Januar 2021 wird jeden Donnerstag und Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr in den drei Spandauer Seniorenklubs eine telefonische Beratung insbesondere zu allgemeinen Fragen rund um Corona und den Impfeinladungen erfolgen. Aufgrund der Pandemie-Lage sind persönliche Beratungen nur in begründeten Einzelfällen nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich. Die Seniorenklubs in der Nähe der Spandauer Neustadt sind wie folgt zu erreichen: Seniorenklub Lindenufer Mauerstr. 10a 13597...

  • Bezirk Spandau
  • 01.02.21
  • 6× gelesen
Tipps und Service

"Lotte und die Chemomännchen"
Krebserkrankungen kindgerecht erklärt

Als Lotte blaue Flecken auf ihren Beinen entdeckt, wundert sie sich und fährt mit ihrer Mutter zum Arzt. Der stellt fest, dass sie schwarze Steinchen im Blut hat, die schnell wieder verschwinden müssen. Er schickt sie ins Krankenhaus. Im Krankenhaus erfährt Lotte viel über die klitzekleinen Bausteine in ihrem Körper und über die Chemo-Männchen, die wegräumen, was da nicht hingehört. Sie lernt andere Kinder kennen, die ebenfalls schwarze Steinchen haben. Als Lotte endlich wieder gesund ist, hat...

  • Zehlendorf
  • 30.01.21
  • 37× gelesen
Soziales

Beratungen im Kosmosviertel

Altglienicke. Zum Jahresende bezog das Kontaktbüro für Mieter im Kosmosviertel (KoMiKo) die neuen Räume in der Ortolfstraße 200. Leiterin Eva Baums ist Ansprechpartnerin für soziale Belange der Anwohner. Es werden eine allgemeine Sozialberatung sowie Beratung rund um die Themen Arbeitslosengeld II und Mietschulden angeboten. Dabei arbeitet KoMiKo eng mit anderen sozialen und gemeinnützigen Trägern wie dem Kiezklub, dem Quartiersmanagement und dem neu gewählten Mieterbeirat von Stadt und Land...

  • Altglienicke
  • 30.01.21
  • 19× gelesen
WirtschaftAnzeige
Zwar ist der MediaMarkt Berlin/Brandenburg aktuell aufgrund des verlängerten Lockdowns bis auf Weiteres geschlossen. Doch der Markt steht seinen Kunden weiterhin mit bestmöglichem Service auf allen Kanälen zur Seite.
3 Bilder

Viele Services weiterhin verfügbar
Click & Collect: MediaMarkt ist weiterhin für seine Kunden da

Zwar ist der MediaMarkt Berlin/Brandenburg aktuell aufgrund des verlängerten Lockdowns bis auf Weiteres geschlossen. Doch der Markt steht seinen Kunden weiterhin mit bestmöglichem Service zur Seite. Neben der Möglichkeit, rund um die Uhr auf www.mediamarkt.de einzukaufen, können Kunden nach wie vor auch telefonisch im Markt bestellen und sich beraten lassen. Zudem ist die kontaktlose Abholung online bestellter Ware am MediaMarkt möglich (Click & Collect): Von Montag bis Sonnabend zwischen 10...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.01.21
  • 127× gelesen
Soziales

Der Supermarkt als Beratungsstelle
Grüne wollen Gewaltopfern Hilfe bieten

Gewaltopfer können sich in Supermärkten beraten lassen: Das ist der ungewöhnliche Vorschlag, den die Fraktion der Grünen in der BVV macht. Gerade jetzt, in Zeiten der Pandemie und des Lockdowns, hocken Familien eng aufeinander. Das sorgt oft nicht für mehr Harmonie, sondern führt zu Gereiztheit, Streit und auch körperlicher Gewalt. Wird eine Frau geschlagen und hat sie überdies noch einen Mann, der sie kontrolliert, ist es schwer für sie, Hilfe zu finden. Die Bezirksverordnete Elisabeth...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 22.01.21
  • 30× gelesen
Soziales

Walk & Talk - Beratung beim Spaziergang- też po polsku!

Bei Bedarf an persönlicher Beratung oder Austausch. Treffen finden draußen beim Spaziergang mit Sicherheitsabstand statt. Einfach per Mail / Telefon melden! Terminvereinbarung ist auch über den kostenfreien Messenger Signal möglich. Termine möglich bei: Joanna Kalkowski : Mobil: 0151-18853178 Mail: kalkowski@pfh-berlin.de Tel. 23 00 42 54 Jutta Husemann: Mobil: 0151-18853182 Mail: husemann@pfh-berlin.de Tel. 322 992 11

  • Schöneberg
  • 20.01.21
  • 24× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die freundlichen Einrichtungsberater stehen für Sie telefonisch, per E-Mail und im Live-Chat zur Verfügung. Und bald auch wieder persönlich in Ihrem porta Einrichtungshaus.
5 Bilder

Digitale Shopping-Offensive
porta Möbel ist trotz Lockdowns weiterhin für seine Kunden da!

porta Möbel, eines der größten familiengeführten Einrichtungsunternehmen in Deutschland, hält für seine Kunden trotz des derzeitigen Lockdowns ein riesiges Angebot von Küchen, Schlaf- und Wohnzimmern, Accessoires und Einrichtungsgegenständen in gewohnter Qualität zu günstigen Konditionen bereit. Möbelliebhaber können auf gleich vier unterschiedliche Arten bequem von zu Hause aus shoppen. Weil die Kunden momentan nicht zu porta fahren können, kommen die 24 Einrichtungshäuser und zwei...

  • Charlottenburg
  • 19.01.21
  • 274× gelesen
WirtschaftAnzeige
"Wir halten Sie mobil!", sagt Marlies Wegener, Geschäftsführerin vom Autohaus Wegener. Auch wenn der Präsenzverkauf derzeit leider nicht möglich ist: Das Autohaus Wegener ist für Sie erreichbar. Und natürlich bleibt der Werkstattbereich weiterhin geöffnet.

"Wir halten Sie mobil!"
Autohaus Wegener ist auch während der Pandemie für Sie da

Auch wenn der Präsenzverkauf derzeit leider geschlossen bleiben muss: Die Mitarbeiter vom Autohaus Wegener sind für Sie da! Unter dem Motto "Wir halten Sie mobil!" erreichen Sie das kompetente Team telefonisch unter der Rufnummer 0800/906 72 58 oder per E-Mail info@autohaus-wegener.de. Montags bis freitags von 7 bis 18.30 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 13 Uhr stehen Ihnen die Mitarbeiter zur Verfügung. Ob Neu- oder Gebrauchtwagen, Kauf, Leasing oder Werkstattservice: Trotz der coronabedingten...

  • Charlottenburg
  • 18.01.21
  • 219× gelesen
Politik

Sprechstunde und Rechtsberatung

Charlottenburg-Nord. Der SPD-Abgeordnete Christian Hochgrebe lädt jeden vierten Dienstag im Monat zur Bürgersprechstunde ein. Nächster Termin ist der 26. Januar von 17 bis 18.30 Uhr. Coronabedingt ist die Sprechstunde nur telefonisch möglich. Anmeldung per E-Mail an christian.hochgrebe@spd.parlament-berlin.de oder unter der Rufnummer 27 69 71 77. Außerdem organisiert Hochgrebe jeden ersten Donnerstag im Monat von 17 bis 18 Uhr eine kostenfreie Rechtsberatung – ebenfalls am Telefon....

  • Charlottenburg-Nord
  • 14.01.21
  • 19× gelesen
Soziales

Wir sind vor Ort und erreichbar! Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, wir sind da: Montag - Donnerstag 10 - 16 Uhr + Freitag 10 - 13 Uhr Wir sind am Telefon und per Mail erreichbar: (030) 25 79 75 38 / kurmark@pfh-berlin.de Beratungen finden statt! Einzelkontakte sind unter den Corona-Hygieneregeln möglich. Keine Offenen Angebote/Kurse bis zum 31.1.21. Mehr auch unter: www.pfh-berlin.de/kurmark Das Team im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark

  • Schöneberg
  • 12.01.21
  • 37× gelesen
Soziales

Beratung bei Arbeitslosigkeit

Spandau. Das Beratungsangebot des mobilen Teams vom Berliner Arbeitslosenzentrum (BALZ) findet weiter persönlich statt. Die nächsten Termine sind am 11. und 25. Januar von 10 bis 14 Uhr in der Kontakt- und Beratungsstelle Spax des Vereins Fixpunkt, Schönwalder Straße 27. Um Wartezeiten zu vermeiden, kann ein Besuch auch vorher angemeldet werden – am besten an den jeweiligen Tagen zwischen 9 und 10 Uhr unter Tel. 0162 953 51 43. Schwerpunkt der Beratung sind Fragen zum Arbeitslosengeld nach...

  • Spandau
  • 01.01.21
  • 44× gelesen
Politik

Sozial- und Mieterberatung

Spandau. Die telefonische Sozialberatung im Büro der Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer (Die Linke) soll am 7., 14., 21. und 28. Januar jeweils zwischen 17 und 19 Uhr unter Tel. 23 56 41 76 stattfinden. Gleiches gilt für die telefonische Mietrechtsberatung am Mittwoch, 6. Januar, ebenfalls von 17 bis 19 Uhr unter Tel. 0152 18 67 93 76. Eine Anmeldung zu den Terminen per E-Mail helin-evrim-sommer.ma05@bundestag.de oder unter Tel. 23 56 41 77 ist erwünscht, aber kein Muss....

  • Bezirk Spandau
  • 22.12.20
  • 77× gelesen
Soziales
Das Team des Netzwerks Arbeit und seelische Gesundheit vor dem Büro an der Normannenstraße.

Individuelles Coaching je nach Bedarf
Beratungsstelle des Netzwerks Arbeit und seelische Gesundheit besteht seit zehn Jahren

Seit zehn Jahren gibt es an der Normannenstraße 37 Beratung zum Thema Arbeit und Beschäftigung für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen oder/und Abhängigkeitserkrankungen. Hier sitzt das Netzwerk Arbeit und seelische Gesundheit. Bei der Beratungsstelle handelt es sich um ein Kooperationsprojekt der WIB – Weißenseer Integrationsbetriebe GmbH und der Pegasus GmbH für soziale/gesundheitliche Integration. „Die Idee entstand in der AG Arbeit des Gemeindepsychiatrischen Verbunds Lichtenberg....

  • Lichtenberg
  • 19.12.20
  • 182× gelesen
Soziales

Mit Kindern in Kontakt bleiben

Berlin. Der Kinderschutzbund mahnt, die Kinder im harten Lockdown zu schützen und die Belastungen der Familien so gering wie möglich zu halten. „Ein harter Lockdown erscheint auch für den Kinderschutzbund nötig und angemessen“, erklärt Christian Neumann vom Berliner Kinderschutzbund. Kinder und Jugendliche seien durch die Kita- und Schulschließungen besonders betroffen. „Sie müssen sich darauf verlassen können, dass Einrichtungen mit ihnen in Kontakt bleiben und ansprechbar sind“, so Neumann...

  • Mitte
  • 17.12.20
  • 37× gelesen
Soziales

Beratung zu Energieschulden

Märkisches Viertel. Die Verbraucherzentrale Berlin bietet in der Gesobau-Nachbarschaftsetage am Wilhelmsruher Damm 124 alle 14 Tage am Mittwoch zwischen 9 und 12 Uhr eine Energieschuldenberatung an. Die nächsten Termine sind am 23. Dezember, 6. und 20. Januar sowie 3. und 17. Februar. Die Beratung richtet sich an Menschen, denen eine Stromsperre droht beziehungsweise die davon bereits betroffen sind. Sie ist kostenlos und eine Anmeldung nicht notwendig. Rückfragen unter Tel. 21 48 52 02 und...

  • Märkisches Viertel
  • 12.12.20
  • 59× gelesen
Soziales

Beraten und begleiten

Siemensstadt. Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen? Unterstützung beim Gang zu Behörden? Beides bietet die „Mobile Beratung & Begleitung Spandau“. Ihre Sprechstunden finden dienstags von 10 bis 11 Uhr im Stadtteilzentrum Siemensstadt, Wattstraße 13, statt. Zu erreichen ist sie per E-Mail an stadtteilbuero@casa-ev.de oder unter Tel. 38 30 80 97 oder direkt unter Tel. 0160 767 90 23. tf

  • Siemensstadt
  • 11.12.20
  • 19× gelesen
Soziales
Während der Corona-Pandemie ist die Zahl der Rat suchenden Jugendlichen spürbar gestiegen.
3 Bilder

Stress zu Hause und in der Schule
Ehrenamtliche von JugendNotmail beraten Jugendliche in Notlagen und Krisensituationen

Als Kathrin Weitzel vor sechs Jahren die Anzeige in der Zeitschrift „Psychologie heute“ entdeckte, wusste sie sofort, dass es das Richtige für sie ist. „Die Onlineberatung JugendNotmail suchte Praktikanten. Ich war zu der Zeit mitten in meinem Psychologiestudium. Und diese Tätigkeit bot mir die Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln.“ Was als Praktikum begann, wurde für Kathrin Weitzel bald zu einem regelmäßigen Ehrenamt. Die Psychologin arbeitet heute hauptberuflich als Gutachterin im...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.12.20
  • 127× gelesen
Bildung

Zentral- und Landesbibliothek Berlin
Kostenlose Lernberatung

Zur Unterstützung von Schüler*innen, Auszubildenden und Studierenden bietet die Zentral- und Landesbibliothek Berlin kostenlose Lernberatungen mit verschiedenen Themenschwerpunkten an (Hilfe beim Erstellen von Präsentationen, bei Recherche und beim Verfassen von Abschlussarbeiten), die aktuell telefonisch oder online stattfinden. Jeden Dienstag und Donnerstag von 16 bis 19 Uhr, in zwei Varianten:  Zeig's ihnen! Deine Präsentation wird super! Angehende Lehrer*innen von "Studenten machen Schule"...

  • Kreuzberg
  • 08.12.20
  • 70× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 2. März 2021 um 11:00
  • Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
  • Berlin

Stromsparcheck - Beratung

Strom- und Mietnebenkosten senken: Beratungsangebot durch Mitarbeiter*innen der Caritas. Kostenfrei, aktuell im Lockdown telefonisch unter: 0157 88 09 87 76! Am 1. Dienstag im Monat von 11 bis 13 Uhr Für Haushalte mit geringem Einkommen (Senioren, Berlinpass-Inhaber, Alleinerziehende) Beratung mit Energiesparplan in der Wohnung mit Gratis-Energiesparartikeln möglich

  • 16. März 2021 um 11:00
  • Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
  • Berlin

Sprechstunde der Seniorenvertretung

Für Fragen, Probleme und Wünsche der Seniorinnen und Senioren in Schöneberg Nord. Die Seniorenvertreterin Marianne Rosenthal kümmert sich um Ihr Anliegen. Am 3. Dienstag im Monat 11 - 13 Uhr Einfach vorbeikommen! Unter Einhaltung der Corona Abstands– und Hygieneregeln Tel. 25 79 75 38 Mail: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: Nollendorfplatz / Bülowstraße Bus: M 19 / M48 / M85 / 187/ 106 U-Bahn: 1/2/3/4

  • 7. September 2021 um 16:00
  • Amtshaus Buchholz
  • Berlin

Die Polizei berät im Amtshaus

Französisch Buchholz. Eine Beratungssprechstunde im Nachbarschaftszentrum Amtshaus Buchholz in der Berliner Straße 24 bietet der Polizeiabschnitt 13 an. Am Montag, 7. September, von 16 bis 17 Uhr ist jedermann willkommen, seine Ängste, Nöte und Probleme vorzutragen. Beratungsschwerpunkt an diesem Nachmittag sind vor allem die Themen Einbruchsschutz und mehr Sicherheit im Wohngebiet. Ein Polizeibeamter beantwortet die Fragen der Bürger und gibt Tipps, wie man sich und sein Eigentum besser...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.