Elf Milliarden für das Engagement

Berlin. Mit elf Milliarden Euro unterstützt die deutsche Wirtschaft jedes Jahr ehrenamtliches Engagement. Eine Studie des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ergab, dass Geldspenden mit 8,5 Milliarden Euro daran den größten Anteil haben. Der Wert von Sachspenden deutscher Unternehmen liegt bei 1,5 Milliarden Euro, die kostenfreie Nutzung betrieblicher Gerätschaften, Gebäude und weiterer Infrastruktur wird mit 900 Millionen Euro beziffert, teilt VoluNation, das Expertenportal für weltweite Freiwilligenarbeit, mit. Zurückhaltend sind Unternehmen noch bei der Freistellung von Mitarbeitern für ehrenamtliche Aufgaben. Der Gegenwert der Arbeitsstunden beträgt jährlich 22 Millionen Euro. Fast zwei Drittel aller Unternehmen in Deutschland unterstützen ehrenamtliches Engagement. Zu 90 Prozent kommt das Engagement lokalen Vereinen und Freiwilligenorganisationen am Unternehmensstandort zugute.


Christian Sell / csell
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.