Gesundheitsamt wieder voll einsatzfähig

Hellersdorf. Das Gesundheitsamt ist an den neuen Standort in der Janusz-Korczak-Straße umgezogen und ist wieder voll arbeitsfähig.

Eigentlich sollte das Gesundheitsamt bereits Anfang November in die Janusz-Korczak-Straße ziehen. Die vom Vermieter beauftragte Firma hielt den vereinbarten Termin nicht. Die Räume in die Janusz-Korczak-Straße waren daher nicht bezugsfertig. Die 95 Mitarbeiter des Gesundheitsamtes saßen aber schon auf gepackten Umzugskisten. Da die Telefonanlage bereits eingepackt war, konnten sie auch telefonisch nur eingeschränkt erreicht werden.

Der Umzug des Amtes war notwendig, weil das Haus der Gesundheit in der Etkar-André-Straße 8 geschlossen werden soll. Die Mietverträge laufen am 31. Dezember aus. Nur die Apotheke wird vorerst im Gebäude verbleiben. Das Bezirksamt gibt die Immobilie an den Liegenschaftsfonds des Landes Berlin ab, der das Haus verkaufen soll. Ob irgendwann wieder Arztpraxen oder andere Dienstleister im Gesundheitswesen in das Gebäude ziehen, ist fraglich. Zumindest wünscht sich dies das Bezirksamt.

Gesundheitsamt Marzahn-Hellersdorf, Janusz-Korczak-Straße 32, 902 93 36 53, www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf.

Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.