Fielmann stiftet Kita in Marzahn 165 Bäume und Pflanzen

Von links: Erzieherin Saskia Raab, Christiane Vogel (Kita-Leitung), Franziska Milutzki (Niederlassungsleitung Fielmann Eastgate), Bettina Tilsner (Vorsitzende Förderverein Dorfkindergarten) und André Wagner, Vater eines Kita-Kindes pflanzten auch eine Kirschpflaume. (Foto: P.R.)
Optiker Fielmann stiftete dem Evangelischen Dorfkindergarten Marzahn, Hinter der Mühle 5, eine Kirschpflaume sowie 164 Pflanzen für die Erneuerung des Spielplatzes. Bei einer großen Pflanzaktion mit den Eltern und Kindern am 28. Mai übergab Franziska Milutzki, Leiterin der Fielmann-Niederlassung im Eastgate, die ökologische Spende an die Vorsitzende des Fördervereins der Einrichtung, Bettina Tilsner. Milutzki sagte: „Wir pflanzen Bäume nicht für uns, wir pflanzen Bäume für nachkommende Generationen.“ Nach über 30-jähriger Nutzung war hier eine Sanierung des Außengeländes unumgänglich geworden. Dafür wurde in einem Jahr mühevoller Kleinarbeit ein naturnahes Gestaltungskonzept entwickelt. Von links: Erzieherin Saskia Raab, Christiane Vogel (Kitaleitung), Franziska Milutzki, Bettina Tilsner und André Wagner, Vater eines Kita-Kindes. P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.