Marzahn - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Das Bezirksamt will die Veränderungssperre für den Aldi-Markt an der Landsberger Allee verlängern. Der Stadtentwicklungsausschuss will dies nicht einfach hinnehmen. Er hat noch Diskussionsbedarf.

Widerstand gegen Filialerweiterungen bröckelt
Die Bezirkspolitik will flexibler auf Wünsche von Lebensmittlern reagieren

Einzelhändler im Bezirk wünschen sich seit Jahren vergeblich, ihre Verkaufsflächen zu vergrößern. Jedesmal blockierte das 2013 von der Bezirksverordentenversammlung (BVV) beschlossene Zentrenkonzept eine Expansion. Inzwischen deutet sich ein Umdenken bei den Parteien an. Der Lebensmittler Norma möchte seine Filiale an der Liebensteiner Straße um 157 Quadratmeter erweitern und ein weiterer Verkaufsraum soll um rund 52 Quadratmeter vergrößert werden. Bei Aldi an der Landsberger Allee hat der...

  • Marzahn
  • 17.04.19
  • 71× gelesen
Wirtschaft
Vodafone ist der größte deutsche Kabelanbieter und betreibt national rund 8 Millionen Anschlüsse. In Berlin und Brandenburg gab es heute Morgen Totalausfälle. Diese sollen mit der angekündigten TV-Umstellung von analog auf digital zusammenhängen.

Sender weg, Internet tot
Vodafone Kabel Störung: "Keine Panik, wir stellen nur um!"

BERLIN - Seit Mitternacht fielen in Teilen von Berlin und Brandenburg die Kabelanschlüsse von Vodafone aus. Auch das Internet sowie die Telefonie darüber funktionierten zeitweise in der Nacht nicht mehr. Kiez-Reporter Marcel Adler konnte mit einem Vodafone-Techniker am Telefon sprechen. Es ist 04:08 Uhr in Berlin: Das Internet von einigen Vodafone-Anschlüssen funktioniert endlich wieder. Denn zwischen Punkt Mitternacht und 1.30 Uhr heute Morgen kam es teilweise zu Totalausfällen in der...

  • Marzahn
  • 12.03.19
  • 3.561× gelesen
Wirtschaft
Die Veränderungssperre für den Norma-Markt an der Liebensteiner Straße verhindert, dass die Verkaufsfläche um 200 Quadratmeter erweitert wird.
2 Bilder

Um die Zentren zu stärken
Absagen an Norma und Aldi: Bezirksamt lehnt Erweiterung der Verkaufsflächen ab

Das Bezirksamt treibt die Durchsetzung seines Zentrenkonzepts weiter voran. Auch Norma an der Liebensteiner Straße und Aldi an der Landsberger Allee verwehrt es den Ausbau ihrer Filialen. Langfristig will das Bezirksamt die Umsetzung seines 2013 beschlossenen Zentrenkonzeptes durch einen Bebauungsplan absichern, der für alle Einzelhandelsstandorte im Bezirk erarbeitet wird. Da dieser noch nicht fertig ist, muss es mit dem Mittel der Veränderungssperre arbeiten. Diese ermöglicht es,...

  • Marzahn
  • 11.03.19
  • 159× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
ARONA Klinik für Altersmedizin

ARONA Klinik für Altersmedizin: Die rein privat finanzierte Klinik steht ab 25. Januar allen Patienten offen – gesetzlich und privat Krankenversicherten. Als Kooperationspartner des ukb Berlin ergänzt die Klinik für Altersmedizin den Gesundheits Campus Berlin-Marzahn. Blumberger Damm 2G, 12683 Berlin, www.arona-kliniken.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Marzahn
  • 23.01.19
  • 615× gelesen
Wirtschaft
Vorträge des Jobcenters im Job-Café informieren Langzeitarbeitslose über ihre Rechte und Pflichten.

Kennenlernen und Chancen nutzen
Das Jobcenter informiert im Jobcafé immer freitags über Hartz-IV

Im Jobcafé des Jobcenters finden im Januar und Februar Vorträge für Langzeitarbeitslose statt. Sie sind besonders wichtig und interessant für Menschen, die erstmals von Hartz-IV leben müssen. Wer das erste Mal zum Jobcenter geht, um Unterstützung zu beantragen, sieht sich mit einer Vielzahl von neuen Gesetzen, Paragrafen und Regeln konfrontiert. In 30-minütigen Vorträgen will das Jobcenter helfen, das Hartz-IV-System kennenzulernen und zu verstehen sowie die Schritte aufzuzeigen, die auf...

  • Marzahn
  • 03.01.19
  • 42× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Trödelmarkt auf dem Parkplatz vor MÖBEL KRAFT

Trödelmarkt auf dem Parkplatz vor Möbel Kraft: Der neue Trödelmarkt findet von März bis Oktober an einem Sonntag im Monat statt. Der erste Termin ist der 16. September von 10 bis 15 Uhr. Märkische Spitze 13, 12681 Berlin, Veranstalter: Hansen Märkte, Telefon: 0152/ 54 02 68 90, hansenmaerkte.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Marzahn
  • 12.09.18
  • 451× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das neue Siemes Schuhcenter finden Sie in der Allee der Kosmonauten 194/196.
2 Bilder

Schuhe, Schuhe, Schuhe
Siemes Schuhcenter jetzt auch in Marzahn

Am Donnerstag, 23. August, eröffnete das neue Siemes Schuhcenter in der Allee der Kosmonauten 194/196 mit Eröffnungsangeboten für die ganze Familie. Die neue Filiale befindet sich gegenüber der Straßenbahnhaltestelle „Alt-Marzahn“ und bietet bis zu 50 000 Paar Schuhe auf einer rund 1000 Quadratmeter großen Verkaufsfläche an. Um ein besonders komfortables Einkaufserlebnis zu ermöglichen, ist das Schuhcenter voll klimatisiert und verfügt über einen großen, kostenlosen Kundenparkplatz direkt...

  • Marzahn
  • 24.08.18
  • 632× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Siemes Schuhcenter

Siemes Schuhcenter: Am 23. August eröffnet in Marzahn ein Siemes Schuhcenter. Allee der Kosmonauten 194-198, Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa 9-18 Uhr, www.schuhcenter.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Marzahn
  • 22.08.18
  • 515× gelesen
Wirtschaft
Simone Piontek unterstützt im Jobcafé Langzeitarbeitlose bei der Jobsuche und beim Schreiben von Bewerbungen.

Einsatz für Langzeitarbeitslose
Simone Piontek berät und hilft unkompliziert im Jobcafé bei der Arbeitssuche

Wenn der Arbeitsvermittler des Jobcenters nicht genug Zeit hat, empfiehlt sich ein Gang zum Jobcafé. Dort helfen Mitarbeiter wie Simone Piontek weiter und unterstützen beim Schreiben von Bewerbungen. Das Jobcafé ist eine Einrichtung des Jobcenters, dort gelten aber andere Regeln. Dorthin geht man nicht nach Aufforderung, sondern freiwillig, um sich als Langzeitarbeitsloser helfen zu lassen. Einen Termin braucht man dafür nicht. Eine viel gefragte Ansprechpartnerin ist Simone Piontek. Die...

  • Marzahn
  • 12.08.18
  • 287× gelesen
Wirtschaft
Swissbit-Chef Silvio Muschter (links) und Wirtschaftsstadtrat Johannes Martin (CDU) begrüßten die Gäste zum ersten Spatenstich.
2 Bilder

CleanTech Business Park
Erster Spatenstich für neuen Standort der Swissbit Germany AG

Die Swissbit Germany AG setzte am 31. Juli den ersten Spatenstich für ihren neuen Standort an der Bitterfelder Straße. Das seit Jahren wachsende Unternehmen nahm den Bau der neuen Produktionshalle in Angriff, die wichtig für das weitere Wachstum ist. Noch produziert die Firma an ihren alten Standort nicht weit entfernt in den GSG-Höfen an der Wolfener Straße. Die Swissbit Deutschland ist renommierter Hersteller von technischen Speichermedien. Diese werden beispielsweise bei der Steuerung...

  • Marzahn
  • 01.08.18
  • 403× gelesen
  •  2
Wirtschaft
Brennmeister Norbert Madroß bereitet eine Destillieranlage in der Halle der Deutschen Spirituosen Manufaktur für die Produktion vor.

Rezepte aus der Manufaktur
Unternehmen im Georg-Knorr-Gewerbepark besetzt Nische

Die Deutsche Spirituosen Manufaktur geht eigene Wege bei der Herstellung von edlen Bränden und bei der Vermarktung ihrer Erzeugnisse. Die Zielgruppe sind Barkeeper und andere Menschen, die einen besondere Geschmack für originelle Spezereien haben. Die Grundstoffe von denen eine Auswahl auf einem Tisch in der Manufakturhalle im Georg-Knorr-Gewerbepark liegen, sind Gewürze und Kräuter wie Pfeffer, Koriander oder Thymian. Außerdem liegen da noch Nüssse. Sogar aus Fruchtkernen und Blüten will...

  • Marzahn
  • 29.07.18
  • 146× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Apollo

Apollo: Das Unternehmen eröffnete am 31. Mai nach Umbau seine Filiale in Marzahn. Mehrower Allee 22, 12687 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Marzahn
  • 12.06.18
  • 46× gelesen
Wirtschaft
Das zweite, größere Marktgebäude des Einkaufszententrums „Am Anger“ ist fertig und die neuen Geschäfte haben eröffnet.
2 Bilder

10-Millionen-Projekt fertiggestellt
Einkaufszentrum „Am Anger“ endlich eingeweiht

Das neue Zentrum „Am Anger“ ist seit Ende Mai offiziell komplett. Das zweite, größere der beiden Verkaufsgebäude an der Allee der Kosmonauten wurde eröffnet. Für das jetzt fertiggestellte Gebäude hat die B. und I. Immobilienverwaltungs GmbH & Co. KG, Mieter wie Rewe, dm und einen Blumenladen finden können.  „Wir haben die Mieter gewinnen können, die wir uns gewünscht haben“, freut sich B. und I. Geschäftsführer Karl-Philipp Ritter. Rund zehn Millionen Euro investierte der Investor in...

  • Marzahn
  • 06.06.18
  • 1.612× gelesen
WirtschaftAnzeige
Apollo in der Mehrower Allee freut sich auf Ihren Besuch.

Die Welt der Brillenmode
Apollo: Wiedereröffnung in Marzahn

Ab sofort kommen die Kunden in Marzahn wieder in den Genuss des Angebots von Apollo. Das Unternehmen feierte am 31. Mai in der Mehrower Allee 22 nach Umbau große Wiedereröffnung und präsentiert hier auf 86 Quadratmetern sein Sortiment. Rund 1500 Brillenfassungen und Sonnenbrillen stehen den Kunden zur Auswahl. Daneben gehören Kontaktlinsen, Fertiglesebrillen und Spezialbrillen für den Einsatz in Beruf und Freizeit zum Programm. Das Angebot an Brillengläsern reicht von preisgünstigen...

  • Marzahn
  • 01.06.18
  • 219× gelesen
Wirtschaft
In seiner Werkstatt im Cleantech Innovation Center hat Marcus Vietzke auch einen Tisch gebaut, der mit einem Solarmodul ausgestattet ist.
3 Bilder

Solarstrom vom Balkon
Marzahner Startup-Unternehmen will Elektroenergie von Mietern produzieren lassen

Die Gewinnung und Verwendung von Solarenergie ist auch mit geringem Aufwand und für den kleinen Geldbeutel möglich oder sollte es zumindest sein. Das ist der Grundgedanke, der Marcus Vietzke (39) seit rund einem Jahrzehnt umtreibt. Dem Ziel ist er in den zurückliegenden Jahren Schritt für Schritt nähergekommen. Schon als Student an der Hochschule für Technik und Wirtschaft befasste er sich mit der Idee, dass nicht nur Energiekonzerne, Wohnungsbaugesellschaften und Eigenheimbauer Solarenergie...

  • Marzahn
  • 22.05.18
  • 133× gelesen
WirtschaftAnzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 345× gelesen
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 713× gelesen
Wirtschaft

Buchtipp: Kochen und Backen mit Erdbeeren

Die kleine rote Frucht zeigt sich hier von ihrer besten Seite: Leckere Erdbeerrezeptideen aller Art finden sich in „25 begeisternde Erdbeerrezepte“. Die köstlichen Beeren sind gern gesehene Klassiker in der Küche und schmecken in allen Variationen. Eine Sortenübersicht zu Beginn des Buchs hilft dabei, zwischen den einzelnen Erdbeerarten zu unterscheiden, gibt an, wann sie jeweils reif sind und wofür sie sich am besten eignen. Das Buch beweist, dass das süße Obst ein wahrer Alleskönner...

  • Charlottenburg
  • 16.05.18
  • 110× gelesen
Wirtschaft
Stolz präsentiert Farzand Kadro an der Havemannstraße ein Blech mit seinen syrischen Backwaren.
2 Bilder

Farzand Kadro verkauft syrische Back-Spezialitäten an der Havemannstraße

Die Arkaden an der Havemanstraße sind bunt. Mit einem Laden für syrische Backwaren ist sie noch bunter geworden. Die Arkaden an der Robert-Havemann-Straße flankieren das Havemann-Center. In den Geschäften hat sich eine bunte Multikulti-Welt etabliert. Vom türkischen Imbiss bis zur italienischen Pizza gibt es schon lange all die gastronomischen Angebote, die ein Teil von Deutschland sind und nicht mehr als exotisch gelten. Das Geschäft „Yaro Syrische Spezialitäten“ an der Havemannstraße...

  • Marzahn
  • 13.05.18
  • 386× gelesen
Wirtschaft

Buchtipp: „25 begeisternde Spargelrezepte“

Wenn nicht jetzt, wann dann: Die Spargelzeit ist in vollem Gange. Für Abwechslung in der Zubereitung sorgt das Kochbuch „25 begeisternde Spargelrezepte“. Wer Spargel nicht nur klassisch mit Schinken und Kartoffeln genießen möchte, findet in „25 begeisternde Spargelrezepte“ die unterschiedlichsten Zubereitungs- und Kombinationenmöglichkeiten. Unglaublich vielseitig, schmeckt das edle Stangengemüse gegart, frittiert, gebraten oder gratiniert. Zu Beginn des Buchs findet sich eine Übersicht der...

  • Charlottenburg
  • 08.05.18
  • 126× gelesen
Wirtschaft

Bezirkskarte aktualisiert

Marzahn-Hellersdorf. Das Vermessungsamt hat eine neue amtliche Karte des Bezirks herausgegeben. Neben einer aktuellen Kartierung in Farbe sind zahlreiche Informationen über die Infrastruktur zu finden. Die Karte ist in den Maßstäben 1:10.000 und 1:12.000 erhältlich. Sie ist rund 1,45 mal 1,0 Meter groß. Der Preis pro Exemplar beträgt 20 Euro. Karten können auch nach individuellen Wünschen, etwa in speziellen Ausschnitten oder unter Einarbeitung besonderer Informationen, ausgeliefert werden....

  • Marzahn
  • 07.05.18
  • 178× gelesen
WirtschaftAnzeige

NORDSEE gewinnt den Bundespreis „Zu gut für die Tonne“

NORDSEE kooperiert seit dem 10. April bundesweit als erster Systemgastronom mit der App „Too Good To Go“. Damit will das Unternehmen unnötiger Lebensmittelverschwendung entgegenwirken und überflüssigen Abfall vermeiden. NORDSEE bietet seinen Gästen schon seit Anfang vergangenen Jahres eine halbe Stunde vor Ladenschluss alle fertig zubereiteten Gerichte und Snacks 30 Prozent günstiger an. Durch die neue Kooperation mit "Too Good To Go", einer App zur Lebensmittelrettung, erreicht diese Idee...

  • Charlottenburg
  • 02.05.18
  • 477× gelesen
WirtschaftAnzeige
Hausleiter Heiko Rahner (Bildmitte) freute sich mit den glücklichen Gewinnern.
9 Bilder

Großes Jubiläumsgewinnspiel bei MÖBEL KRAFT

MÖBEL KRAFT, Norddeutschlands größtes Möbelhaus, feiert 2018 „Das größte Jubiläum aller Zeiten“! Denn das Traditionsunternehmen mit Stammhaus in Bad Segeberg blickt in diesem Jahr auf nunmehr 125 Jahre Unternehmensgeschichte zurück! Weitere sieben Häuser, die zur Erfolgsgeschichte von MÖBEL KRAFT beitragen, sind inzwischen dazugekommen: eines in Buchholz, drei im Berliner Raum sowie eines in Dresden, in Taucha (bei Leipzig) und in Peißen (bei Halle). Den Auftakt zur großen...

  • Marzahn
  • 30.04.18
  • 507× gelesen
Wirtschaft
Dichtes Gedränge auf dem Messegelände. Dahinter der neue Luftwaffen-Transporter A 400M aus dem Hause Airbus.
14 Bilder

Zum "Luftfahrtschauen" nach Schönefeld

Ja, wo ist die Internationale Luftfahrtausstellung ILA 2018 denn nun? In Schönefeld, in Selchow, auf dem BER? Offiziell heißt der Veranstaltungsort Berlin ExpoCenter Airport. Tatsächlich ist die Schau aber nicht in Berlin, sondern auf dem Gebiet der brandenburgischen Gemeinde Schönefeld. Und dort gibt es rund 200 Flugzeuge, viele davon am Boden und in der Luft, zu bestaunen. Besonders "In" sind dabei immer militärische Maschinen. Zu sehen in diesem Jahr auch ein Tarnkappenflugzeug Lockheed...

  • Köpenick
  • 28.04.18
  • 629× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus