Motorwäsche oft überflüssig

Moderne Autos benötigen in der Regel keine Motorwäsche. Weil unter der Haube viele elektronische und sensible mechanische Bauteile stecken, könne sie sogar schaden, warnt Carsten Graf vom ADAC Technik Zentrum. Die Motoren moderner Pkw seien so gut abgedichtet und durch Abdeckungen vor Schmutz geschützt, dass eine Motorwäsche nur dann Sinn macht, wenn durch einen Defekt Öl ausgetreten und der Motorraum verschmiert ist, so Graf. Die Reinigung sollten betroffene Autofahrer allerdings einer Werkstatt überlassen.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.