Rettungsgasse bilden

Schon bei stockendem Verkehr auf der Autobahn sollten Kraftfahrer an die Rettungsgasse denken. Denn diese muss laut Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD) gebildet werden, bevor der Verkehr steht. Andernfalls behinderten Kraftfahrer bei einem Unfall schnell die Rettungskräfte. Auf einer zweispurigen Autobahn müssen Fahrer auf der rechten Spur weit nach rechts, Fahrer auf der linken Spur weit nach links ausweichen. Bei drei und vier Spuren muss die Rettungsgasse zwischen dem linken und den übrigen Fahrstreifen gebildet werden.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden