Hautpflege mit Speiseölen

Hautpflege muss nicht teuer sein: Kalt gepresste und native Speiseöle eignen sich auch. Öle mit einem hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren wie Soja-, Sonnenblumen- oder Weizenkeimöl nimmt die Haut schnell auf. Das geht noch besser, wenn die Haut leicht feucht ist. Darauf weist die Verbraucher Initiative in Berlin in ihrer neuen Broschüre "Pflanzenöle" hin. Die Broschüre ist inklusive Versand für 3,55 Euro in Briefmarken erhältlich bei der Verbraucher Initiative, Elsenstraße 106, 12435 Berlin oder im Internet zum Herunterladen für 2,05 Euro unter www.verbraucher.org.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden