Nicht im Beisein von Kindern

Kinder ahmen gern das Verhalten Erwachsener nach. Daher sollten Eltern die Medikamente nicht im Beisein des Nachwuchses einnehmen. Der könnte auf die Idee kommen, selbst irgendwelche Pillen zu schlucken - und sich damit vergiften. Um diese Gefahr weiter zu senken, empfiehlt das Deutsche Grüne Kreuz auch, Tabletten nicht offen herumliegen zu lassen. Eltern sollten die Arzneimittel unbedingt in einem verschließbaren Schrank lagern.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden