Archäologisches Zentrum

Mitte.Der Siegerentwurf und die Wettbewerbsarbeiten zum geplanten Archäologischen Besucherzentrum am Petriplatz werden vom 27. Februar bis zum 7. März im Neuen Stadthaus in der Parochialstraße 1-3 (3. OG) gezeigt. Der Eintritt zur Ausstellung, täglich von 12 bis 18 Uhr, ist frei. Ab 2014 ist der Bau eines 15 Millionen Euro teuren Besucherzentrums geplant. Im Zuge der Wiederherstellung des historischen Petriplatzes wurden bei archäologischen Grabungen die Fundamente der mittelalterlichen Lateinschule und der Petrikirche freigelegt. Im Besucherzentrum sollen die Grabungsfunde in einer Ausstellung präsentiert werden.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden