Davids geht zur Diakonie

Mitte. Der zurückgetretene SPD-Stadtrat für Jugend, Schule, Sport und Facility Management, Ulrich Davids, übernimmt ab Januar den Bereich Personal-, Sozial-, und Projektbegleitung beim Diakonischen Werk Berlin-Mitte in der Wilhelmstraße. Uli Davids war von seinem Stadtratposten zurückgetreten, weil er "angesichts des großen Spardrucks keine hinreichende Möglichkeit mehr sieht, meine Vorstellungen von Kinder-, Jugend- und Schulpolitik umzusetzen", wie er im November erklärte. Nachfolgerin für das Amt wird die von der SPD nominierte selbstständige Unternehmensberaterin Sabine Smentek.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.