Das Experiment: zehn Sportarten in zwölf Stunden

Berlin. Ein Experiment der besonderen Art: Katharina und Malte von Hauptstadtsport.TV testen zehn Sportarten in zwölf Stunden bei der Turngemeinde in Berlin (TiB).

Die Turngemeinde in Berlin, genannt TiB, bietet in 21 Abteilungen für knapp 5500 Mitglieder stadtweit sowohl traditionelle als auch Trendsportarten für die ganze Familie an. Bei 21 Abteilungen und 30 Sportarten fällt eine Auswahl nicht ganz so leicht. Deshalb wagten Katharina Kleinfeldt und Malte Busch von Hauptstadtsport.TV ein Experiment. Das Ziel: zehn Sportarten in zwölf Stunden bei der TiB in ganz Berlin. Dafür fuhren sie vom vereinseigenem Sportzentrum am Columbiadamm bis nach Spandau. Dort unterhält die TiB zudem gleich zwei Bootshäuser. Ein multifunktionale TiB-Wassersportzentrum befindet sich in Treptow-Köpenick.

Sowohl beim Tennis, Badminton, Koronarsport, Akrobatik, Ju-Jutsu als auch beim Tanzen machten die beiden Hauptstadtsport.TV-Reporter eine gute Figur.

Die aktuelle Sendung von Hauptstadtsport.TV sehen Sie hier!

Hauptstadtsport TV / Steffen Wunderlich
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.