German Masters im Trabreiten

Karlshorst.Am 10. November finden im Pferdesportpark, Treskowallee 129, die 10. Albers "German Masters" im Trabreiten statt, eine Disziplin, die in Deutschland bislang noch wenig verbreitet ist, aber vor allem in Frankreich bekannt ist. Hierzulande wird sie größtenteils von Reiterinnen betrieben. Es werden drei Trabreiten mit Punktewertung angeboten. Das erste Rennen startet um 14 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.pferdesportpark-berlin-karlshorst.de.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.