Weichspüler richtig lagern

Weichspüler kann sich durch die Außentemperatur verändern. Liegt er nach dem Einkauf etwa längere Zeit im Winter unterhalb von rund 5 Grad sowie im Sommer bei über 25 Grad im Auto, kann er dick werden. Darauf weist das Forum Waschen in Frankfurt am Main hin. Dann können ihn Verbraucher nicht mehr benutzen, verdünnen mit Wasser ist nicht möglich. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.