BIM zieht zum Alex

Berlin: 1alex Bürohaus | Mitte. Die landeseigene Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM), die kommunale Gebäude verwaltet, zieht in den langen Plattenbauriegel an der Berliner Alexanderstraße 1, 3 und 5 gegenüber dem Alexanderplatz. Mit der Vermietung von rund 6000 Quadratmetern Bürofläche an die BIM meldet der Eigentümer des DDR-Bürohauses, die TLG Immobilien AG, Vollvermietung. Mit rund 43 400 Quadratmetern Fläche ist der Plattenbau am Alex das zweitgrößte Büroobjekt der TLG. Die BIM hat einen Fünfjahresvertrag unterzeichnet. Wie BIM-Sprecher Christian Breitkreutz sagt, ziehen in den nächsten Wochen die Mitarbeiter von den Standorten Warschauer Straße und Parochialstraße zum Alex um. Der dritte BIM-Standort an der Keibelstraße, direkt hinter dem Haus an der Alexanderstraße, bleibt. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.