Leichenschau droht Schließung

Berlin: Menschen Museum | Mitte. Die Betreiber des umstrittenen Menschen Museums im Sockelbau des Fernsehturms wehren sich gegen die drohende Schließung. Die Firma Arts and Sciences GmbH hat Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht gegen die Entscheidung über die Nichtzulassung der Revision eingelegt. Wie berichtet, hatte das OVG im Dezember im Berufungsverfahren dem Bezirksamt Mitte Recht gegeben, das die erste dauerhafte Körperwelten-Ausstellung verbieten will. Bürgermeister Christian Hanke (SPD) sieht darin einen Verstoß gegen das Bestattungsgesetz. Er betonte, dass das Menschen Museum nicht genehmigungsfähig ist. Das Gericht wartet noch auf die Begründung zur Beschwerde der Museumsmacher. Dann wird der Fall dem Bundesverwaltungsgericht zur Entscheidung übergeben. Bis dahin bleibt das Museum offen. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.