Ehrung eines mutigen Helfers

Moabit. Michael Kallin, stellvertretender Leiter der Kriminalpolizei der Direktion 3, hat einen couragierten Moabiter geehrt. Der 32-Jährige hatte im Juni einen flüchtenden Handtaschenräuber verfolgt und per Handy die Polizei gerufen. Der Räuber, der einer 98 Jahre alten Frau beim Betreten ihres Hausflurs die Tasche entrissen hatte, konnte dank des mutigen Einsatzes des Mannes von der Polizei gefasst werden. Die Ermittlungen der Kripo ergaben, dass der Täter noch zwei weitere Raubtaten begangen hatte. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.