Unfall mit Radfahrerin

Moabit. Wieder ist eine Radfahrerin in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Gegen 7.30 Uhr am 26. Februar wurde die 53-Jährige, die auf dem Radfahrschutzstreifen in der Turmstraße in Richtung Rathenower Straße unterwegs war, von einer Autofahrerin erfasst, die auf die rechte Fahrspur gewechselt hatte, um rechts abzubiegen. Dabei kollidierte sie mit der Radlerin. Diese stürzte und zog sich einen Beinbruch und eine Platzwunde am Kopf zu. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.