Kunstfestival kann stattfinden

Moabit. Der Moabiter "Ortstermin" kann auch in diesem Jahr stattfinden. Das teilte Kulturstadträtin Sabine Weißler (Bündnis 90/Die Grünen) am 18. Februar mit. Weil Drittmittel nicht gewährt wurden, war das Zustandekommen des Wochenendes der offenen Ateliers 2015 bis vor Kurzem noch ungewiss. "Durch große Anstrengungen im Amt für Weiterbildung und Kultur können Mittel zur Realisierung bereitgestellt werden", so die Stadträtin. Wenn auch nur für dieses Jahr. Es verschaffe den Veranstaltern aber Luft, "um an stabileren Finanzierungskonzepten zu arbeiten", so Weißler weiter. Als neuer Kooperationspartner von Kunstverein Tiergarten und Bezirk steigt die Volkshochschule Mitte ein. Die Musikschule beteiligt sich mit einem erweiterten Angebot. Im vergangenen Jahr beteiligten sich am "Ortstermin" 200 Künstler an 100 Ausstellungsorten, in offenen Ateliers sowie bei Aktionen.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.