Frieden schließen mit der Familie

Berlin: Adventhaus | Neukölln. Am Montag, dem 14. September, wird im Adventhaus, Wissmannstraße 27, die Vortragsreihe „Frieden schließen mit der eigenen Vergangenheit“ fortgesetzt. Der Kurs ist für Menschen gedacht, die in Familien aufgewachsen sind, in denen es Sucht- oder Gewaltprobleme gegeben hat. In solchen Situationen entwickeln Kinder Überlebensstrategien, die auch ihr späteres Leben prägen. Das verursacht Stress und kostet viel Kraft. Der Kurs wird von Pastor Gerhard Peters geleitet und beginnt um 19 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.forum-lebensschule.de. KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.