Großer Frühjahrsputz im Körnerkiez zum achten Mal

Neukölln. Das Quartiersmanagement hat die Bewohner vom Körnerkiez zum großen Frühjahrsputz aufgerufen. Bereits zum achten Mal wollen die Nachbarn zu Gartengeräten und Besen greifen, um den Winterdreck zu beseitigen.

"Der viele Müll und die Berge an Hundekot auf den Straßen sind wahrlich keine Augenweide", sagte der Organisator des Frühjahrsputzes Christian Hoffmann. "Auch in den Gebüschen an Plätzen und Spielanlagen sammelt sich Abfall." Nachbarn aus angrenzenden Kiezen sind daher als Helfer beim Frühjahrsputz rund um den Körnerpark herzlich willkommen. Los geht die Aktion am Sonnabend, 5. April, ab 12 Uhr vorm Quartiersmanagement in der Emser Straße 15. In mehreren Gruppen wird mit Unterstützung der BSR auf Straßen und Plätzen gekehrt. Wenn der Kiez sauber ist und in neuem Glanz erscheint, treffen sich alle Mitstreiter wieder. Ab 14 Uhr gibt es ein Abschlussfest mit afrikanischem Essen und Musik im Nachbarschaftsheim, Schierker Straße 53.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.