May findet die Lücke

Neukölln. Die Mannschaft von Trainer Denis Drnda hat im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen Stern Marienfelde einen 1:0 (0:0)-Sieg eingefahren. Die Platzherren taten sich zunächst schwer mit den defensiv eingestellten Marienfeldern, die auf Konterfußball setzten. Im zweiten Durchgang erhöhte Novi Pazar das Tempo und erspielte sich zwei gute Chancen, doch Gäste-Keeper Gromotka parierte glänzend. Winter-Neuzugang Sebastian May fand dann doch noch eine Lücke und traf in der 78. Minute zum alles entscheidenden 1:0.

Weiter geht es für den Neuköllner Landesligisten am Sonnabend mit dem Auswärtsspiel bei Fortuna Biesdorf (14 Uhr, Am Grabensprung).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.