Tas bereit fürs Spitzenspiel

Neukölln. Der Berlin-Ligist hat die seit fünf Spielen andauernde Siegesserie der Füchse beendet. Am Sonntag gewann der SV Tasmania in Reinickendorf souverän mit 5:1. „Der Gegner war heute läuferisch und spielerisch einfach besser“, sagte Füchse-Coach Christian Pohl. Demir brachte Tas nach 13 Minuten in Führung, erneut Demir, Januschowski, Gempf und Asma schossen den Sieg heraus. Mit feinem Kurzpassspiel erarbeiteten sich die Neuköllner noch weitere Chancen.
Tasmania scheint gut gerüstet für das Spitzenspiel gegen Altglienicke, wobei ein Sieg noch ein klein wenig Spannung ins Meisterrennen bringen könnte. Doch daran will Tas-Trainer Mario Reichel momentan nicht denken. „Wir wollen Platz zwei absichern, das ist unser Ziel.“
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.