Tas seit drei Spielen ohne Sieg

Neukölln. Der Berlin-Ligist hat das dritte Spiel in Folge nicht gewonnen und liegt in der Tabelle nun schon acht Punkte hinter dem anvisierten Aufstiegsplatz. Gegen Eintracht Mahlsdorf zeigte der SV Tasmania am vergangenen Sonntag eine ganz schwache Leistung und verlor verdient mit 0:3. Schon früh gingen die Gäste gegen schlafmützige Tasmanen 2:0 in Führung. Nach der Pause erwachten die Neuköllner zwar, ein Treffer sprang dabei aber nicht heraus. „Von der Spitze brauchen wir nicht zu reden, sondern müssen von Spiel zu Spiel schauen“, sagte Trainer Mario Reichel, „wir müssen raus aus der Wohlfühlzone.“ Am Sonntag wartet ein weiteres schweres Auswärtsspiel auf Tas. Um 14 Uhr sind die Neuköllner zu Gast bei der Reserve von Regionalligist BFC Dynamo im Sportforum Hohenschönhausen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.