Warten auf die Genehmigung

Niederschönhausen. Die immer noch fehlenden Buswartehäuschen auf der Blankenburger Straße sollen bis Ende Oktober endlich aufgebaut sein. Das teilt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage mit. Die alten Wartehäuschen in Höhe Idastraße und Siegfriedstraße waren im Zuge von Straßenbaumaßnahmen abgebaut worden. Neue sollten eigentlich schon wieder stehen. Die BVG teilte dem Bezirk mit, dass die Wartehallenstandorte und der Aufbau längst geklärt seien. Bereits im April 2015 hätte der Aufbau stattfinden können. Dafür ist allerdings eine vorübergehende Teilsperrung der Blankenburger Straße nötig. Diese muss von der Verkehrslenkung Berlin angeordnet werden. Weil die Verkehrslenkung wegen Überlastung den Antrag der BVG nicht kurzfristig bearbeitete, kann der Aufbau der Wartehäuschen erst im dritten Quartal des Jahres erfolgen. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.