Juliane Erler hält zahlreiche Vorschläge bereit

An ihrem Arbeitsplatz im Stadtteilzentrum: Juliane Erler ist Koordinatorin der Freiwilligenagentur Pankow. (Foto: BW)
Berlin: Stadtteilzentrum Pankow |

Pankow. Vielleicht hat sich der eine oder andere für 2015 vorgenommen, sich ehrenamtlich zu engagieren. Doch welches ist das richtige Ehrenamt? Diese Frage kann Juliane Erler beantworten.

Sie ist Koordinatorin der Freiwilligenagentur Pankow. Ihre Aufgabe ist es, Pankower mit Vereinen, Organisationen oder Einrichtungen zusammenzubringen. An vielen Orten des Bezirks wird die Hilfe von Ehrenamtlichen gebraucht. "Der Bedarf ist groß", sagt Juliane Erler. "Gesucht werden freiwillige Helfer eigentlich in allen Bereichen. Häufig geht es dabei auch um die Übernahme von Patenschaften für Senioren, die sich über regelmäßigen Besuch freuen, oder für junge Leute, die Hilfe beim Start ins Berufsleben brauchen." Die Zeit, die man dafür aufwendet, kann jeder selbst bestimmen.

Etwa 100 Menschen vermittelt die Koordinatorin der Freiwilligenagentur jedes Jahr in ein Ehrenamt. Diese Menschen kommen aus allen Berufs- und Altersgruppen. Schüler und Studenten sind ebenso darunter wie Berufstätige oder Senioren. "Die jüngste Ehrenamtliche, die ich vermittelte, war 14 Jahre", erinnert sich Juliane Erler. "Sie besucht regelmäßig Menschen in einem Seniorenheim. Die mit über 80 Jahren älteste Ehrenamtliche ist hier bei uns im Stadtteilzentrum Pankow tätig." Dort in der Schönholzer Straße 10 hat die Freiwilligenagentur ihr Büro.

Juliane Erler redet aber nicht nur übers Ehrenamt, sie ist auch selbst aktiv. Sie leitet im Deutschen Roten Kreuz Erste-Hilfe-Kurse und ist mit ihrem Therapiebegleithund Pelle in einer Demenzwohngruppe der "Albert Schweitzer Stiftung Wohnen & Betreuen" zu Gast.

Wer Interesse am Ehrenamt hat, vereinbart mit Juliane Erler einen Termin unter 499 87 09 20 oder per E-Mail freiwillig@stz-pankow.de. Im Gespräch wird dann geklärt, welche Einsatzgebiete sich der oder die künftige Ehrenamtliche vorstellen kann. Danach kann die Koordinatorin Vorschläge machen. Einen Überblick über aktuelle Einsatzmöglichkeiten finden Interessierte auch im Internet auf http://asurl.de/ayf

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.