Neue Bäume kommen 2016

Berlin: Naugarder Platz | Prenzlauer Berg. In den vergangenen Jahren musste der Baumbestand auf dem Naugarder Platz nach und nach reduziert werden. „Vor allem nicht mehr standsichere Traubenkirschbäume mussten wir entfernen“, sagt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Weitere Bäume wurden durch Bauarbeiten oder Vandalismus beschädigt. So gibt es auf dem Platz inzwischen etliche leere Baumscheiben. „Neue Bäume haben wir inzwischen in unsere Pflanzliste aufgenommen, doch dieses Jahr werden sie noch nicht gepflanzt. Wir warten erst, bis an dem Haus am Platz die Bauarbeiten beendet sind.“ 2016 soll dann der Baumbestand wieder komplettiert werden.

BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.