Rechnen, lesen, schreiben: Seit fünf Jahren helfen Pankower Lernpaten Schülern

In einer Ausstellung stellen Pankower Lernpaten sich und ihre Arbeit vor. (Foto: Katrin Holland-Letz)
Berlin: Buchhandlung Alphabet |

Pankow. Die Pankow Lernpaten unterstützen Grundschüler beim Lernen. Einen Einblick in ihre Arbeit geben sie jetzt in einer Wanderausstellung.

„Lernpaten. Zeit schenken“ heißt diese kleine Schau. „Unsere Paten berichten in dieser Ausstellung in Interviews, warum sie sich für dieses Ehrenamt entschieden haben und was sie als Lernpaten genau machen“, so Katrin Holland-Letz, Koordinatorin des Nachbarschafts- und Familienbereichs im Stadtteilzentrum Pankow. Sie betreut seit fünf Jahren das Projekt „Lernpatenschaften“. Schüler, die von einem Paten betreut werden, erzählen indes in der Ausstellung auf ihre Weise, was ihnen die Zusammenarbeit bringt.

Idee des Projektes ist es, Grundschülern einen Paten an die Seite zu stellen, der sie individuell bei den schulischen Herausforderungen unterstützt und begleitet. Die Paten helfen bei den Hausaufgaben, üben je nach Bedarf Lesen, Rechnen oder Schreiben. Darüber hinaus haben sie ein offenes Ohr für ihre Schützlinge, wenn es um Alltagsprobleme geht.

Inzwischen gibt es im Projekt eine Gruppe von Paten, die ihre Aufgabe mit viel Freude und Engagement anpacken. „Die Paten sind motiviert und den Kindern gegenüber sehr aufgeschlossen“, sagt Katrin Holland-Letz. „Paten und Kinder lernen voneinander. Der Kontakt und die Zuwendung gefallen den Kindern sehr gut.“

Mit finanzieller Unterstützung des Jugendamtes konnte jetzt die kleine Wanderausstellung zum Projekt gestaltet werden. Deutlich wird dabei, dass die Arbeit der Lernpaten ein Gewinn für alle Generationen ist. Zu besichtigen ist die Schau zunächst bis zum 2. Oktober in der Buchhandlung „Alphabet“ in der Winsstraße 33. Deren Inhaber Wolfgang Loth bot vor einiger Zeit eine Weiterbildung für die Lernpaten an. Von ihm kam auch die Anregung, die Arbeit der Lernpaten einfach mal ausführlicher vorzustellen. Geöffnet ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 10 bis 14 Uhr. BW

Weitere Informationen gibt es im Stadtteilzentrum, Schönholzer Straße 10, unter  499 87 09 00 oder per E-Mail an familienzentrum@stz-pankow.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.