Lesungen, Konzerte und Improtheater in Myer’s Hotel

Sascha Hilliger organisiert jetzt Kulturveranstaltungen im Hotel. Im Grünen Salon wird jeden Monat das Arbolyrikum präsentiert. (Foto: BW)
Berlin: Myer’s Hotel |

Prenzlauer Berg. Das Myer’s Hotel Berlin entwickelt sich zu einem Zentrum der Kiezkultur. Im Haus an der Metzer Straße 26 werden schon seit Jahren Ausstellungen von Künstlern aus der Region gezeigt. Nun hat das Hotel ein Kulturkonzept entwickelt. Mehrmals im Monat finden Veranstaltungen statt.

Organisiert wird das Programm von Sascha Hilliger. Der Projektmanager ist Vorsitzender des Vereins Pro Prenzlauer Berg. Ganz fest verlassen kann man sich darauf, das ab sofort jeden Mittwoch im Myer’s Hotel Kultur stattfindet. Jeden ersten Mittwoch im Monat ist das Improvisationstheater "Turbine William" zu Gast. "An jedem zweiten Mittwoch im Monat wird es eine Lesung geben. Der dritte Mittwoch ist für Literatur reserviert und am letzten Mittwoch ist die Opernakademie Berlin zu Gast", berichtet Sascha Hilliger.

Ist im Monat fünfmal Mittwoch, wie zum Beispiel jetzt im April, wird eine Veranstaltung außer der Reihe präsentiert. So ist am 22. April, 19.30 Uhr die Schauspielerin Blanche Kommerell zu Gast. Sie wird eine Lesung präsentieren, die sich um Hermann Hesses Erzählung "Klingsors letzter Sommer" dreht.

Neben den Mittwochsterminen finden auch weitere Kulturveranstaltungen an anderen Wochentagen statt. So ist am 23. April zum Beispiel um 19 Uhr eine "Offene Musizierstunde" zu erleben. Schüler der Bezirksmusikschule Béla Bartók werden in einem kleinen Konzert Proben ihres Könnens geben. Am 24. April um 19 Uhr steht ein musikalischer Salon mit der amerikanischen Multiinstrumentalistin Joy Stuhr auf dem Programm.

Mindestens einmal im Monat ist im Grünen Salon des Hotels ein besonderer Zeitgenosse zu Gast: Prof. Mingau. Er präsentiert das Arbolyrikum. Das ist die "erste Frucht seiner baumphilologischen Forschungsbemühungen". Prof. Mingau wird Baumdichter in Wort und Bild präsentieren. Was sich wie ein verspäteter Aprilscherz anhört, ist eine Lesung und Präsentation der besonderen Art. Die nächste findet am 10. Mai um 11.30 Uhr statt. Mehr ist vorab auf www.professor-mingau.de zu erfahren.

Auch wenn er für den April bereits ein tolles Programm zusammengestellt hat: Sascha Hilliger ist dabei, es noch runder und abwechslungsreicher zu gestalten.

Weitere Informationen auf www.myershotel.de in der Rubrik Events. Über eine Anmeldung zu den Veranstaltungen unter 44 01 40 oder info@myershotel.de würde sich das Team um Sascha Hilliger freuen.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.