Am Girls’ Day in den Bundestag

Reinickendorf. Einen Tag lang können Mädchen jene Berufe näher kennen lernen, in denen noch immer überwiegend Männer arbeiten: Das ist die Idee des Girls’ Day. Seit dem Jahr 2001 haben bundesweit rund 1,5 Millionen Mädchen diese Chance genutzt. Der Reinickendorfer Bundestagsabgeordnete Dr. Frank Steffel (CDU) lädt am Girls’ Day 2016, dem 28. April, fünf Mädchen aus seinem Wahlkreis ein, hinter die Kulissen des Deutschen Bundestags zu schauen. Sie treffen Abgeordnete und verfolgen im Plenum die politischen Debatten. Bewerben können sich Schülerinnen, die mindestens die fünfte Klasse besuchen, und zwar mit einer kurzen Erklärung – fünf Sätze genügen – sowie den Angaben zu Name, Alter und Wohnort. Zuschriften gehen an: frank.steffel@bundestag.de oder per Post an Deutscher Bundestag, Büro Dr. Frank Steffel, Platz der Republik 1, 11011 Berlin. bm
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.