Reinickendorf - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Messe für Schüleraustausch

Zehlendorf. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung lädt ein zur Schüleraustauschmesse „AUF IN DIE WELT“. Am 15. Februar von 10 bis 16 Uhr kann man in der Berlin International School, Lentzeallee 8/14 Dahlem, die Messe kostenfrei besuchen. Neben Anbietern von Schüleraustauschprogrammen, werden auch Erfahrungsberichte, Fachvorträge von Experten und Stipendien-Informationen geboten. Weitere Informationen zur Messe gibt es unter www.aufindiewelt.de/messen.  dk

  • Dahlem
  • 27.01.20
  • 28× gelesen

Nähe zum Unesco-Weltkulturerbe „Weiße Stadt“ wird zum Problem
Sorge um neue Grundschule an der Aroser Allee

Der dringend benötigte Schulneubau an Aroser Allee und Thurgauer Straße kann möglicherweise nicht 2022/2023 in Betrieb gehen. Um die neue Grundschule kämpft der Bezirk seit sieben Jahren. Jetzt gibt es wieder eine Verzögerung. Schulstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) liegt eine Mitteilung des Landesdenkmalamtes vor. Danach dürfe die neue Schule nicht in Modulbauweise errichtet werden. Der Standort befindet sich nahe des Unesco-Weltkulturerbes der Weißen Stadt. Noch im vergangenen...

  • Reinickendorf
  • 24.01.20
  • 57× gelesen

Anmeldedaten für die weiterführenden Schulen

Berlin. Der Anmeldezeitraum für den Übergang in die 7. Klasse an weiterführenden Schulen ist vom 17. bis 26. Februar 2020. In dieser Zeit melden die Eltern ihr Kind in der "Erstwunschschule" an. Sie geben dazu auch einen Zweit- und Drittwunsch an. Bei der Anmeldung müssen der Anmeldebogen und die Förderprognose abgegeben werden, die die Grundschulen bis zum 31. Januar 2020 an die Schüler herausgeben. Der Anmeldezeitraum für den Übergang in die 5. Klasse an weiterführenden Schulen ist zwischen...

  • Charlottenburg
  • 02.01.20
  • 151× gelesen
  •  1
Dr. Uwe Schneider hat mit dem Jugendforschungsschiff "Cormoran einen außerschulischen Lernort geschaffen.
5 Bilder

Unterricht aufs Wasser verlegt
Zum Tag des Ehrenamtes am 4. Dezember erhält Dr. Uwe Schneider den Bundesverdienstorden

Morgennebel liegt über dem Tegeler See. Und auch die Namensgeber sind schon da und putzen ihr Gefieder auf den Dalben, als Dr. Uwe Schneider das Tor zum Steg öffnet, an dem sein Schiff, die „Cormoran“, samt Beiboot vertäut liegt. „Als wir 2010 den Verein „Das Schiff“ gründeten und dieses Boot kauften, war der Kormoran der Vogel des Jahres“, erklärt Dr. Schneider. Zu diesem Zeitpunkt hatte der gelernte Kunsthistoriker die Freude an seinem Schreibtischjob an der Uni verloren. Am Rhein...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.12.19
  • 192× gelesen

Fokus von Messe „Auf in die Welt“ liegt auf Kanada
Wo soll's nach der Schule hingehen?

Internat im Ausland, Schüleraustausch, Gap Year oder Work and Travel – die Möglichkeiten für junge Menschen sind aktuell nahezu grenzenlos. Dabei den Überblick zu behalten, ist bisweilen schwierig. Helfen kann die "Auf in die Welt"-Messe der Stiftung Völkerverständigung am 30. November. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf Kanada. Die Botschaft Kanadas am Leipziger Platz 17 wird am 30. November Veranstaltungsort der diesjährigen "Auf in die Welt"-Messe der Stiftung...

  • Mitte
  • 26.11.19
  • 120× gelesen

100 Aussteller auf der Pflegemesse JobMedi
Mehr Chancen dank Vereinheitlichung

Es tut sich was in der Pflege! In der Branche voller Herausforderungen gibt es eine fundamentale Veränderung. Unter anderem darüber wird auf der 9. JOBMEDI am 29. und 30. November umfassend berichtet. Das Bundeskabinett hat bereits 2018 eine Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Pflegeberufe beschlossen. Diese tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Kernpunkt ist die generalistische Pflegeausbildung. Diese beinhaltet, dass die bisherigen Ausbildungen der Altenpflege, der...

  • Westend
  • 26.11.19
  • 88× gelesen

Berlins Bibliotheken machen eine Woche zu

Berlin. Vom 17. bis 24. November sind alle Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) geschlossen. Auch der Online-Katalog kann nicht angeboten werden, allerdings sind die digitalen Angebote für Bibliotheksausweisinhaber zugänglich. In dieser Woche plant der VÖBB einen gigantischen Datenumzug. Zeitgleich will der VÖBB seinen Katalog www.voebb.de, auf dem die Medien des Verbundes recherchiert und gebucht werden können und die Nutzer ihre Bibliothekskonten verwalten, mit neuen Funktionalitäten...

  • Charlottenburg
  • 11.11.19
  • 129× gelesen

Ferien für alle gleichzeitig
Bildungssenatorin Sandra Scheeres plädiert für Annäherung der Termine

Wir nähern uns dem Winter. Also wird es Zeit, über den Sommer zu sprechen. Darüber, wann die großen Ferien stattfinden sollen. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) ist das ein Anliegen. Sie findet, die bisherigen Regelungen in der Sommerzeit müssten verändert werden. Für Berlin im Speziellen, aber auch bundesweit im Allgemeinen. In Berlin will sie die Schüler künftig nicht vor Anfang Juli in die Ferien schicken. Ihr Hauptargument: Jedes Schuljahr sollte ungefähr gleich lang sein. Vor...

  • Mitte
  • 28.10.19
  • 367× gelesen
  •  1
  •  2

Morgenpost vor Ort
Schulpolitik in Berlin: Podiumsdiskussion am 7. November 2019

Schulbau und Schulplätze in Berlin sind Thema einer öffentlichen Podiumsdiskussion der Berliner Morgenpost am 7. November. Zentrales Thema ist die Schulpolitik in Berlin, insbesondere die Organisation des Neubaus, der Sanierung und Instandhaltung von Schulen. Ist die Verteilung der Aufgaben auf Bezirke, Senatsverwaltung und die Wohnungsbaugesellschaft Howoge sinnvoll? Wie viele Schulplätze fehlen in den kommenden Jahren wirklich? Wo sind Schulen überfüllt? Finden sich überhaupt Baufirmen,...

  • Charlottenburg
  • 27.10.19
  • 372× gelesen
Historikerin Sandra Czech sucht Zeitzeugen für die Geschichte der Haftanstalt für Frauen in Köpenick.

Gedenktafel am Frauenknast
Historikerin sucht Zeitzeugen und Betroffene

Die Grünauer Straße 140 war von 1974 bis 1989 die Adresse von Frauen, die mit Gesetzen der DDR in Konflikt geraten und zu einer Haftstrafe verurteilt worden waren. Jetzt soll eine Gedenktafel daran erinnern. „Viele der Frauen waren aus politischen Gründen hinter Gittern. Sie waren unter anderem nach Paragraf 249 wegen sogenannten asozialen Verhaltens oder nach Paragraf 213 wegen sogenannter Republikflucht verurteilt worden“, erklärt Historikerin Sandra Czech. Sie hat von der Gedenkstätte...

  • Köpenick
  • 09.10.19
  • 578× gelesen
  •  2
Folgen dem Bühnenprogramm der Schule: Senatsbaudirektorin Regula Lüscher, Bürgermeister Frank Balzer und Schulsenatorin Sandra Scheeres.
4 Bilder

Höhenverstellbare Waschbecken und große Aufzüge
Schule am Park mit Ergänzungsbau

Der 50. Modulare Erweiterungsbau (MEB) an einer Berliner Bildungsstätte ist am 23. August an der Schule am Park, Eichborndamm 276-284, übergeben worden. Die Übergabe des Modularen Ergänzungsbaus der Schule am Park, die ein Förderzentrum für geistige Entwicklung ist, gehört in die Rubrik großer Bahnhof. Die Schule feiert ein großes Fest. Die offiziellen Reden werden umrahmt von gut vorbereiteten Musikbeiträgen. Schüler, Eltern, Lehrer und viele Gäste aus der Kommunalpolitik applaudieren...

  • Reinickendorf
  • 02.09.19
  • 233× gelesen

Gustav-Freytag-Schule erst nach den Ferien informiert
Neue Klasse sorgt für Aufregung

Die Einrichtung einer zusätzlichen achten Klasse an der Gustav-Freytag-Schule hat dort zur Verärgerung über Schulamt und Schulaufsicht geführt – der für das laufende Schuljahr vorbereitete Stundenplan musste umgeschrieben werden. In einem offenen Brief beklagt eine Mehrheit des Kollegiums der Schule an der Breitkopfstraße 66-80 „mangelndes Verantwortungsbewusstsein“ und fehlende Wertschätzung seiner Arbeit. Die Schule hatte erst mit dem Beginn des Schuljahres erfahren: Sie bekommt zusätzlich...

  • Reinickendorf
  • 28.08.19
  • 262× gelesen
  •  1
So sieht der Wünschespeicher aus. Die großen Leuchtpunkte zeigen, was  viele Menschen erstreben.

Auf in die Zukunft – und ab ins Futurium

Berlin hat diverse Museen und immer wieder bieten die tolle Aktionen für Kinder an. Eins, das wirklich viel mit ihnen zu tun hat, eröffnet demnächst. Im Futurium geht es nämlich um die Zukunft, in der die Kinder von heute einmal als Erwachsene leben werden.  Machst du dir auch manchmal Gedanken über die Zukunft? Wahrscheinlich schon, denn ein großer Teil deines Lebens liegt schließlich noch vor dir. Und gerade wird ja auch viel darüber geredet: Wie sollen wir Menschen in den kommenden Jahren...

  • Mitte
  • 17.08.19
  • 318× gelesen
Patrick von Mad About Pandas hat mir gezeigt, wie ein Computerspiel Schritt für Schritt entsteht. 
2 Bilder

Computerspiele
Schlau gezockt: Erik erfährt von Spieledesigner Patrick, was ein "Serious Game" ist

Neulich hat Erik bei Pandas geklingelt. Die machen spannende Sachen. Sie entwickeln neue Welten und Geschichten, die darin spielen. Das hört sich ziemlich interessant an, oder? Eigentlich ist es vor allem ein großes Stück Arbeit. Na gut, ich gebe zu, ich habe nicht wirklich Verwandte aus China getroffen. Aber schmunzeln musste ich schon über den Namen der Spieledesigner, die mir Einblick in ihren Alltag gegeben haben. Mad About Pandas – auf Deutsch „verrückt nach Pandas“ – nennen sie sich,...

  • Neukölln
  • 13.08.19
  • 174× gelesen
Mandy Böbel, Vorsitzende des Fördervereins Kita Igekiste und Felix Schönebeck von I love Tegel.

Crowdfunding startet zunächst schleppend endet aber positiv
Kita Igelkiste erhielt Bewegungsraum

Eine Spendenaktion sorgte dafür, dass die Kita Igelkiste an der Neheimer Straße 10 einen Bewegungsraum einrichten konnte. Der Verein der Freunde der Kita Igelkiste hat den Kindern der Kita an der Neheimer Straße endlich einen großen Wunsch erfüllen können. Schon lange hatten sich die Kinder einen neuen Bewegungsraum mit neuen Spielgeräten gewünscht. Leider standen für die Umsetzung keine ausreichenden öffentlichen Finanzmittel zur Verfügung, sodass der im Jahr 2002 gegründete Förderverein...

  • Reinickendorf
  • 30.06.19
  • 181× gelesen
Auch in der Jugendverkehrsschule Aroser Allee übten Kita-Kinder richtiges Verhalten im Straßenverkehr.

Knapp 240 Kitakinder übten den künftigen „Schulweg“
Kita-Kinder in den Jugendverkehrsschulen

Große Resonanz fand die Einladung von Schulstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) „Sicherer Schulweg“. Auf dem Gelände der Jugendverkehrsschulen Aroser Allee und Senftenberger Ring konnten Mädchen und Jungen, die nach den Sommerferien in die Schule kommen, drei Tage lang spielerisch das sichere Verhalten im Straßenverkehr üben. 238 Vorschulkinder aus 13 Reinickendorfer Kitas nahmen an der Aktion teil. Unter Anleitung von Verantwortlichen der Verkehrsschulen lernten die Kinder...

  • Reinickendorf
  • 27.06.19
  • 102× gelesen

Zeichnen, tanzen oder Englisch lernen
Sommerangebote der Volkshochschule

Die Sommer-Volkshochschule (VHS) hält in der Ferienzeit viele interessante Angebote bereit. Den Sommer genießen und Neues ausprobieren, Sprachen lernen, EDV-Kenntnisse auffrischen, kreativ sein, sich vom Alltagsstress entspannen, gemeinsam sporteln oder kochen – und das direkt vor der Haustür? Die Sommer-VHS macht’s möglich. Mit der international bekannten Künstlerin Timea Oravecz lernen Kunstinteressierte, Skulpturen zu zeichnen. Am ersten Ferienwochenende (22./23. Juni) besucht sie mit...

  • Reinickendorf
  • 12.06.19
  • 47× gelesen

Arbeit mit Reinickendorfer Schulen und Kitas
Bis zu 5000 Euro für Kultur vor Ort

Noch bis zum 15. Mai können Mittel beim Bezirksamt aus dem Berliner Projektfonds kulturelle Bildung für die Förderung von kulturellen Projekten beantragt werden. Diese Projekte ergänzen laut Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) „das schulische Lernen und eröffnen Kindern und Jugendlichen die Begegnung mit Kunst und Kultur“. Der Fonds unterstützt zeitlich befristete kleinere Kooperationsobjekte in Kindertagesstätten, Schulen und Einrichtungen der Jugendarbeit im Verbund mit...

  • Reinickendorf
  • 03.05.19
  • 24× gelesen

Löbe-Schule bekommt Aufzug

Reinickendorf. Die denkmalgeschützte Paul-Löbe-Schule, Lindauer Allee 23-25, soll noch in diesem Jahr eine außenstehende Aufzugsanlage erhalten. Laut Schulstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) werden dabei die Vorschriften für barrierefreies Bauen eingehalten. Im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive wurden für die Paul-Löbe-Schule bis 2022 insgesamt 17,1 Millionen Euro an Investitionen angemeldet. Inbegriffen ist dabei die Sanierung der Sporthalle und eine Erweiterung der...

  • Reinickendorf
  • 16.04.19
  • 20× gelesen
Herr Sonnenschein hat mich durch das Druckhaus geführt.
5 Bilder

Vom Computer aufs Papier
Besuch beim Zeitungsdrucker Herrn Sonnenschein

Im Spandauer Industriegebiet, ein bisschen weit ab vom Schuss, steht ein großes Gebäude, in dem erstaunliche Dinge passieren: das Druckhaus Spandau. Hier werden wöchentlich rund eine Million Exemplare der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts gedruckt. Als Kinderreporter habe ich sozusagen einen heißen Draht dorthin. Und den habe ich mal für euch genutzt. Wie stellt man so viele Zeitungen her? Das habe ich den Drucker Herrn Sonnenschein gefragt – und bekam direkt eine ausgiebige...

  • Spandau
  • 17.03.19
  • 192× gelesen
  •  1

Anhörung zu Mobbing im Abgeordnetenhaus
Leiterin der Hausotter-Schule verteidigt sich

Die am 29. Januar verstorbene elfjährige Schülerin der Hausotter-Grundschule war laut Aussage von Schulleiterin Daniela Walter kein Mobbingopfer. Die Schulleiterin äußerte sich 28. Februar vor dem Schulausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses. Dort hatten CDU und FDP das Thema Mobbing auf die Tagesordnung gesetzt. Anlass war der mutmaßliche Freitod der Schülerin, der von anderen Eltern schnell in Zusammenhang mit Mobbing gebracht wurde. Schulleiterin Walter betonte, dass die Eltern des...

  • Reinickendorf
  • 05.03.19
  • 297× gelesen
  •  1
Imker*innen-Ausbildung am Bienenstand

Jetzt Imkern lernen
"Imkern als Hobby" - neuer Kurs startet im März 2019

Auch in diesem Jahr bildet der Imkerverein Reinickendorf-Mitte e.V. bis zu 20 neue Imker und Imkerinnen an verschiedenen Bienenständen in Reinickendorf und Mitte aus. Ziel des Kurses ist der Einstieg in die Imkerei auf Hobby-Niveau. Nach zwei Theorie-Terminen im März wird an acht weiteren Sonntagen an verschiedenen Bienenständen und Haltungssystemen die Praxis gelehrt. Es sind noch wenige Plätze frei! Inhalte und Termine finden sich unter...

  • Reinickendorf
  • 11.02.19
  • 52× gelesen

Aufkärung zum möglichen Suizid dauert noch an
Tod einer Schülerin

Der bis Redaktionsschluss noch nicht geklärte Tod einer elfjährigen Reinickendorferin erschüttert Berlin. Fest steht bisher nur, dass die Schülerin der Hausotter-Grundschule am 29. Januar schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert wurde und dort verstarb. Schnell machten Gerüchte die Runde, das Mädchen habe sich nach unerträglichem Mobbing an ihrer Schule das Leben genommen. Der Mobbing-Coach Carsten Stahl, der über den ehemaligen SPD-Abgeordneten Thorsten Karge von dem Fall erfuhr,...

  • Reinickendorf
  • 06.02.19
  • 213× gelesen
Begannen gleich mit dem Schmökern: Ulrich Droske, Carolin Kleemann und Alicia Reschke vom Quartiersmanagement sowie Bibliotheksleiterin Manuela Dreher und Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt.

16 Paten lesen regelmäßig vor
Neue Kinderbücher in zwei Sprachen

Das deutsch-polnische Hilfswerk hat der Bibliothek am Schäfersee 105 zweisprachige Kinderbücher übergeben. Die jungen Leser können sich dank der Unterstützung des Vereins Deutsch-Polnisches Hilfswerk in der Bibliothek an der Stargardtstraße 11-13 mittlerweile zahlreiche Sprachkombinationen ausleihen. Polnisch, Türkisch, Russisch und Arabisch sind einige der Partnersprachen des Deutschen. Die jetzt überreichten Bücher haben einen Wert von 1000 Euro. Das Geld kommt aus den Mitteln des...

  • Reinickendorf
  • 02.02.19
  • 75× gelesen

Beiträge zu Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.