Beim Abbiegen Baum beschädigt

Reinickendorf. Beim Abbiegen von der Aroser Allee nach rechts in die Lindauer Allee ist ein 20-Jähriger am 5. Juli mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren. Der Baum knickte um, das Auto blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Bei dem Zusammenstoß gegen 21 Uhr erlitten der Fahrer und zwei Insassen leichte Verletzungen, zwei weitere Fahrzeuginsassen entfernten sich vom Unfallort. Polizisten stellten das Auto für ein technisches Gutachten sicher. Eine Blutuntersuchung soll klären, ob der Fahrer eventuell unter dem Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmitteln stand. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.