Bünsow überragt bei TSV-Sieg

Rudow. Beim Berliner SC hat die Mannschaft von Aaron Müller am vergangenen Sonntag 4:1 gewonnen. In der ersten Halbzeit passierte in dem Berlin-Liga-Spiel bis zum 1:0 für den TSV durch Holtz so gut wie nichts. „Wenn es nicht so kalt gewesen wäre, hätte man es durchaus Sommerkick nennen können“, scherzte Müller. In der zweiten Hälfte legten die Rudower aber einen Zahn zu und entschieden das Spiel durch Treffer von Bünsow (2) und Czuba.

Am kommenden Sonntag ist der TSV beim BFC Dynamo II zu Gast. Anpfiff im Sportforum ist um 14 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.