Potsdamer Straße: Umfrage

Schöneberg. Mit öffentlichen Workshops soll für die Potsdamer Straße zwischen Landwehrkanal und Kleiststraße ein sogenanntes Leitbild für Gewerbe und Einzelhandel entwickelt werden. Nach einer Auftaktveranstaltung im Februar und der Präsentation des Projekts im Stadtentwicklungsausschuss am 11. März rufen die Quartiersmanagements Magdeburger Platz und Schöneberger Norden nun zur Teilnahme an einer Umfrage auf. Was ist charakteristisch für die Straße, was stört, was fehlt, wie sind die Erwartungen, Befürchtungen und Wünsche? Der dazugehörige Fragebogen ist abrufbar unter www.schoeneberger-norden.de/. Fragen dazu beantwortet Kerstin Lassnig vom beauftragten Büro Urbos unter 52 66 06 46 oder kerstin.lassnig@urbos.de.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.