Schulen haben jetzt Helfer

Spandau. An Spandaus Grundschulen arbeiten jetzt 19 Hausmeisterassistenten. Weitere elf sollen folgen, damit die personelle Verstärkung allen Grundschulen zugute kommt, kündigte Bildungsstadtrat Gerhard Hanke (CDU) an. Die neuen Mitarbeiter unterstützen das Hauspersonal, erledigen Routineaufgaben, überwachen Reinigungs- und Wartungsarbeiten, übernehmen Sicherheitskontrollen und Dienstgänge. „Der Grundschulbetrieb hat sich vor allem durch den Ganztagsbetrieb in den letzten Jahren grundlegend geändert. Eine Anpassung der hausverwaltenden Tätigkeiten war dringend geboten", so Gerhard Hanke. Die neuen Stellen sind für zwei Jahre befristet und werden von Langzeitarbeitslosen aus dem Jobcenter besetzt. Der Personalrat im Bezirksamt hatte seine Zustimmung, Hausmeisterassistenten einzustellen, lange verweigert. Er kritisierte die Befristung der Stellen und ihre geringe Bezahlung. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.