Anzeige

Alles zum Thema Grundschulen

Beiträge zum Thema Grundschulen

Blaulicht

570 Verkehrssünder

Kreuzberg. Das Ordnungsamt hat zusammen mit der Polizei in den vergangenen Wochen erneut Schwerpunktkontrollen vor Grundschulen durchgeführt. Dieses Mal konkret an der Galilei-, Otto-Wels-, Reinhardswald-, Aziz-Nesin- und Rosa-Parks-Grundschule. Dabei wurden insgesamt 570 Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt und 20 Fahrzeuge abgeschleppt. Die Schulwegsicherung ist in diesem Jahr ein Schwerpunkt der Arbeit des Ordnungsamtes. Weitere Aktionen in dieser Richtung sind geplant. tf

  • Kreuzberg
  • 20.06.18
  • 18× gelesen
Sport

Best-Sabel ist Schülermeister 

Mahlsdorf. Die Best-Sabel-Grundschule Mahlsdorf, Erich-Baron-Weg 118, ist   Fußballmeister der Grundschulen des Bezirks. Sie war am 9. Mai auf der Sportanlage von VfB Fortuna Biesdorf von den 18 teilnehmenden Mannschaften der vierten bis sechsten Klassen das beste Team. Die Grundschule hat damit ihren Titel vom Vorjahr erfolgreich verteidigt. Schulmeister war sich bereits einmal 2013. hari

  • Mahlsdorf
  • 16.05.18
  • 11× gelesen
Verkehr
Die zu kurze Grünphase über die Siegfriedstraße in Höhe Rüdigerstraße kritisiert die CDU-Fraktion in der BVV.
3 Bilder

Gefahr trotz Ampel: CDU fordert längere Grünphase in der Siegfriedstraße

Die Ampel an der Ecke Siegfried- und Rüdigerstraße bleibt für Fußgänger nur wenige Sekunden grün. Das ist viel zu kurz, findet die CDU-Fraktion der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung. Sie setzt sich für ein sicheres Überqueren der viel befahrenen Kreuzung ein. Kaum springt die Ampel auf Grün, mahnt das rote Männchen schon wieder zur Eile. Wer an der Kreuzung Siegfried- und Rüdigerstraße über die Fahrbahn muss, braucht flinke Füße. Egal, welche der beiden Straßen es zu überqueren...

  • Lichtenberg
  • 07.05.18
  • 89× gelesen
  • 1
Anzeige
Sport
Eine Woche lang eine Stunde ins kühle Nass reicht den meisten Kindern, um sich sicher zu fühlen.

Ohne Angst ins Wasser: Die Hälfte der Grundschulen macht beim „Schwimmbär“ mit

Der Neuköllner Schwimmbär geht ins vierte Jahr: Zweitklässler kommen eine Woche lang ins Kombibad Gropiusstadt, um ihre Angst vor dem Wasser zu verlieren. Der Erfolg kann sich sehen lassen. Die Nichtschwimmerquote ist inzwischen um die Hälfte gesunken. Das Projekt ins Leben gerufen hatte die damalige Bildungsstadträtin und spätere Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD). Angesichts der von der Senatsbildungsverwaltung veröffentlichen Zahlen war sie alarmiert: 40 Prozent der Neuköllner...

  • Gropiusstadt
  • 03.05.18
  • 41× gelesen
Politik

Mangelnder Brandschutz?

Tempelhof-Schöneberg. Die FDP sorgt sich um den Brandschutz in Kitas und Schulen des Bezirks. Doch ein entsprechender Antrag, ihn sicherzustellen, wurde im Ausschuss für Facility Management mit dem Hinweis abgeschmettert, er habe sich durch Verwaltungshandeln erledigt. FDP-Fraktionschef Reinhard Frede zitiert den grünen Baustadtrat Jörn Oltmann, wonach eine erhebliche Brandgefahr bestehe, weil in Kitas und Schulen Rettungswege und Notausstiege regelmäßig nicht freigehalten würden und...

  • Friedenau
  • 27.03.18
  • 14× gelesen
Sport

Schüler kickten vor über 1300 Fans: 44. Drumbo-Cup überzeugt auch mit Fairplay und Toleranz

Das Jungenteam der Katharina-Heinroth-Grundschule aus Wilmersdorf hat den 44. Commerzbank Drumbo-Cup, Deutschlands größtes Hallenfußballturnier für Grundschulen, gewonnen. Beim Finalturnier am 21. März vor über 1300 begeisterten Zuschauern in der Sporthalle Charlottenburg sicherten sich die Schülerinnen der Charlotte-Salomon-Grundschule aus Kreuzberg bei den Mädchen den Titel. Neben dem Pokal und einer Goldmedaille erhielten beide Siegermannschaften einen Gutschein über einen Trainingstag im...

  • Charlottenburg
  • 23.03.18
  • 118× gelesen
Anzeige
Bildung

Zahl der Anmeldungen für die Grundschulen höher als vorhandene Plätze

Für das Schuljahr 2018/2019 lagen im November vergangenen Jahres bereits 2970 Anmeldungen für die Grundschulen im Bezirk vor. Zur Verfügung stehen jedoch nur 2403 Plätze. Unter Berücksichtigung der üblichen Wechsel beispielsweise an private Schulen rechnet Schulstadtrat Frank Mückisch aber mit einem ausgeglichenen Verhältnis. Neu eingerichtet wird die 34. Grundschule in der Plantagenstraße. Dadurch werden die Einschulungsbereiche der Sachsenwald-Grundschule, der Grundschule an der Bäke und...

  • Steglitz
  • 27.01.18
  • 282× gelesen
Bildung

Zehn Schulen erhalten Verwaltungsleiter

Marzahn-Hellersdorf. Zehn Schulen im Bezirk erhalten in diesem Jahr Verwaltungsleiter. Es handelt sich dabei um Schulen mit besonders vielen Schülern. An der Peter-Pan-Grundschule, der Grundschule unter dem Regenbogen, der Beatrix-Potter-Grundschule, der Grundschule am Hollerbusch, der Bücherwurm-Grundschule und der Kolibri-Grundschule steht jeweils eine halbe Stelle, an der Wolfgang-Amadeus-Mozart- und der Gretel-Bergmann-Gemeinschaftschule sowie am Tagore- und am Wilhelm-von...

  • Marzahn
  • 04.01.18
  • 168× gelesen
Bildung
Bundesinnenminister Thomas de Mazière (links) mit dem Team des ASB Berlin Nordwest.

Kinder lernen Erste Hilfe: Bundesinnenminister ehrt Projekt Pflasterheld

Das Projekt Pflasterheld des Arbeiter-Samariter-Bundes Berlin-Nordwest (ASB) ist am 27. November mit dem dritten Platz beim Förderpreis Helfende Hand von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) ausgezeichnet worden. Der amtierende Bundesinnenminister überreichte den Projektverantwortlichen einen Scheck in Höhe von 3000 Euro und sprach seinen Dank für die Nachwuchsförderung aus. 446 Berliner Kinder wurden im Jahr 2017 bereits vom Team des ASB geschult. Im Gegensatz zu den...

  • Reinickendorf
  • 29.11.17
  • 74× gelesen
Verkehr
Die Oranienstraße ist in Sachen Falschparken ein besonderes Eldorado, wie dieses Beispiel zeigt.

Einsatznachweis des Ordnungsamts: Übersicht zu Kontrollen in der Oranienstraße

In diesem Jahr hat das Ordnungsamt bisher an 44 Tagen schwerpunktmäßig sowie an weiteren 50 im Rahmen des regulären Streifendienstes den ruhenden Verkehr in der Oranienstraße kontrolliert. Diese Angaben machte der zuständige Stadtrat Andy Hehmke (SPD) auf eine vom Grünen-Bezirksverordneten David Hartmann eingereichten mündlichen Anfrage. Laut Hehmkes weiteren Ausführungen wären außerdem 882 Anzeigen gegen Falschparker geschrieben und zwölf Fahrzeuge umgesetzt worden. Der Aufhänger für...

  • Kreuzberg
  • 20.11.17
  • 88× gelesen
  • 1
Bildung
BU: Die neuen Einschulungsbereiche ab dem Schuljahr 2018/2019 für Moabit und Tiergarten. Ausschnitt aus der Bezirkskarte . Foto: Bezirksamt Mitte

Einschulungsbereiche geändert: So sieht es für den Altbezirk Tiergarten aus

Moabit. Der Bezirk Mitte hat die Einschulungsbereiche seiner Grundschulen geändert. Im Verbreitungsgebiet dieser Ausgabe der Berliner Woche sehen die Änderungen so aus: Der Bereich Nummer 8 mit der Carl-Boll-Grundschule umfasst Arminius-, Berlichingen-, Beusselstraße 15-44, 55-76 und 45-54, Bredow-, Bugenhagenstraße 2-10 gerade und 11-18, Erna-Samuel-Straße, Huttenstraße 1-20, Jonasstraße, Oldenburger und Rostocker Straße, Seestraße 131 und 132, Turmstraße 31-60, Waldenser-, Wald- und...

  • Moabit
  • 24.10.17
  • 783× gelesen
Bildung

Kleine Forscher ausgezeichnet

Friedrichshain. 20 Berliner Kitas und Grundschulen haben am 12. Oktober neu das Zertifikat "Haus der kleinen Forscher" erhalten. Als einzige Vertreterin aus dem Bezirk war darunter die Tagesstätte Junior 1 Grünbergerhof in der Grünberger Straße 26. Die Auszeichnung wird von der IHK an Einrichtungen vergeben, die sich in besonderer Weise für die Integration der sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) in den Alltag der Kinder einsetzt. Bisher wurde sie...

  • Friedrichshain
  • 23.10.17
  • 10× gelesen
Bildung

2628 Kinder werden schulpflichtig

Marzahn-Hellersdorf. 2628 Kinder werden laut dem Schulamt im Schuljahr 2018/19 schulpflichtig. Sie müssen im Oktober an den Grundschulen des Bezirks angemeldet werden. Viele Schulen bieten daher im Herbst Tage der offenen Tür an. Diese Informationstage helfen den Eltern bei der Entscheidung, an welcher Schule sie ihr Kind anmelden sollen. 16 der 26 Grundschulen des Bezirks geben daher im Hebst Familien die Gelegenheit, sich in ihren Gebäuden umzusehen und die schulischen Angebote zu prüfen....

  • Marzahn
  • 21.09.17
  • 110× gelesen
Bildung
Die Grundschule an der Mühle leidet unter massivem Platzmangel. Sie hat Raum für zweieinhalb Klassen, muss aber zu Schuljahresbeginn und in den kommenden Jahren vier Klassen pro Jahrgang unterbringen.

Die aktuelle Schulentwicklungsplanung geht an der Wirklichkeit vorbei

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt hat eine neue Schulentwicklungsplanung beschlossen. Das Papier scheint nicht das Geld wert, auf dem es gedruckt wurde. Zum einen kommt die neue Schulentwicklungsplanung sehr spät. Sie soll für die Jahre 2017 bis 2021 gelten und wird erst Ende September der Bezirksverordnetenversammlung bekannt gegeben. Den Planungen liegen laut Einschätzung von Schulstadtrat Gordon Lemm (SPD) und des Bezirksschulbeirates zudem veraltete und fragwürdige Prognosen der...

  • Marzahn
  • 13.08.17
  • 601× gelesen
  • 1
Politik

Wetten, dass..?: Kampagne zur Wahlbeteiligung will Grundschulen helfen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Wahlbeteiligung in Deutschland ist seit Jahrzehnten rückläufig. Die Kampagne „Wählen macht Schule“ will nun mit einem ungewöhnlichen Ansatz auf das Thema aufmerksam machen. Dies soll sich auf die Bundestagswahl am 24. September auswirken. Das Prinzip von „Wählen macht Schule“ ist einfach. Seit Mitte Juli kann jeder einen Wetteinsatz abgeben. Gewettet wird auf eine höhere Wahlbeteiligung in einem bestimmten Wahlkreis. Die Wette gilt als gewonnen, wenn die...

  • Friedrichshain
  • 08.08.17
  • 182× gelesen
Verkehr

Feste Blitzer vor Schulen?

Steglitz-Zehlendorf. Vor den Grundschulen im Bezirk sollen Temposünder künftig konsequenter erwischt werden. Die Linksfraktion bittet in einem Antrag das Bezirksamt um Prüfung, inwieweit Geschwindigkeitsmessgeräte vor den Schulen fest installiert werden können. Die regelmäßigen Kontrollen sollen der Verbesserung der Verkehrssicherheit dienen. Der Antrag ist zunächst in den Verkehrsausschuss überwiesen worden. KaR

  • Steglitz
  • 20.07.17
  • 11× gelesen
Bildung

Bezirk rüstet sich für den Boom: drei neue Grundschulen geplant

Spandau. Das Bezirksamt reagiert mit neuen Grundschulen auf die stark steigende Schülerzahl. Mindestens drei sollen bis 2024 neu eröffnen. Anderswo wird aufgestockt. Die Schülerzahl steigt auch in Spandau viel stärker als gedacht. Schon heute lernen an allen 45 öffentlichen Schulen im Bezirk rund 22 100 Schüler in 892 Klassen. Eigentlich sollte der Bezirk diese hohe Schülerzahl erst in fünf Jahren erreicht haben. Platznotstand herrscht auch in den 27 Grundschulen, wo rein rechnerisch schon...

  • Spandau
  • 17.07.17
  • 454× gelesen
Politik

600 mehr Anmeldungen als Grundschulplätze

Steglitz-Zehlendorf. Insgesamt 2982 Anmeldungen für die Grundschulen im Einzugsbereich liegen dem Bezirk für das Schuljahr 2017/2018 vor. Es gibt jedoch nur 2373 Plätze für Erstklässler. Das bedeutet: Es fehlen 609 Plätze für Schulanfänger im Einzugsgebiet. Die Differenz von über 600 Plätzen wird von der SPD-Fraktion scharf kritisiert. Jan Kellermann, schulpolitischer Sprecher der Fraktion, hatte in einer Kleinen Anfrage die Anmeldestatistik angefordert. „Diese Zahlen sind erschreckend. In...

  • Steglitz
  • 17.06.17
  • 602× gelesen
Bildung

Zwei Grundschulen können im Sommer nicht alle Kinder aufnehmen

Friedrichshain-Kreuzberg. Manche künftigen Erstklässler im Bezirk werden in diesem Jahr nicht in die Grundschule kommen, die eigentlich für sie zuständig ist. Denn bei zwei Schulen im Bezirk gibt es das Problem, dass in ihrem Einzugsbereich mehr neue Schüler wohnen, als sie aufnehmen können. Das betrifft noch eher moderat die Hausburg-Grundschule. Dort sind es nach Angaben des Schulamtes drei Kinder mehr als Plätze zur Verfügung stehen. Schwieriger ist die Situation im Einzugsbereich der...

  • Friedrichshain
  • 13.06.17
  • 359× gelesen
Kultur

Theatertreffen der Grundschulen

Neukölln. Neukölln veranstaltet das größte Theatertreffen der Grundschulen in Berlin. Eröffnet wird es Montag, 12. Juni, um 18 Uhr, im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1. Zu erleben gibt es Kostproben einiger Inszenierungen. Danach finden bis zum 30. Juni Theateraufführungen an drei Orten statt: im Gemeinschaftshaus, im Heimathafen, Karl-Marx-Straße 141, und in der Lisa-Tetzner-Schule, Hasenhegerweg 12. Beginn ist immer um 10 Uhr. Der Eintritt beträgt 1,50 Euro. Das Programm ist...

  • Neukölln
  • 05.06.17
  • 7× gelesen
Bildung
An der Ulmen-Grundschule ließ sich der Platzmangel beheben, wenn die geplante Turnhalle endlich gebaut würde, sagen Schulleitung und Eltern.

Platznot an Grundschulen im Siedlungsgebiet: Eltern streben individuelle Lösungen an

Marzahn-Hellersdorf. Bei der Suche nach Lösungen für die Platznot an Grundschulen im Süden von Kaulsdorf und Mahlsdorf liegen neue Vorschläge auf dem Tisch. Das Schulamt prüft Vorschläge der Elternvertreter beider Schulen. Seit Jahren steigen die Schülerzahlen. Im Herbst werden in beiden Schulen erneut mehr Kinder eingeschult als eigentlich Platz ist. Der Schulbetrieb droht darunter zu leiden. Das Schulamt sieht derzeit nur eine Lösung: Schüler aus dem Siedlungsgebiet sollen an Grundschulen...

  • Kaulsdorf
  • 30.03.17
  • 241× gelesen
Bildung
An der Kiekemal-Grundschule meldeten Eltern viel mehr Kinder zur Einschulung an, als Platz in dem Gebäude vorhanden ist.
2 Bilder

Schulen platzen aus allen Nähten: Bezirksamt bekommt Raumprobleme nicht in den Griff

Marzahn-Hellersdorf. Die Grundschulen in den Siedlungsgebieten platzen aus allen Nähten. Auch in diesem Jahr sind die Anmeldungen zur Einschulung wesentlich höher als die Zahl der vorhandenen Grundschulplätze. Die Gründe für den Platzmangel in den Grundschulen liegen auf der Hand. Viele junge Paare mit Kindern zogen in den zurückliegenden Jahren in den Bezirk. Der anhaltende Mangel an Kita-Plätzen gerade in den Siedlungsgebieten ist dafür ein Beleg. In den Schulen wurde bislang einfach eine...

  • Kaulsdorf
  • 08.02.17
  • 355× gelesen
Bildung
In der Schwimmhalle Kaulsdorf wird seit Anfang des Jahres an der Lüftung gearbeitet.

Unterrichtsausfall an Schulen durch Bauarbeiten an Kaulsdorfer Schwimmhalle

Marzahn-Hellersdorf. In der Schwimmhalle Kaulsdorf wird seit Anfang des Jahres gebaut. Trotz versprochener Ersatzzeiten in anderen Hallen fiel der Schwimmunterricht an einer Reihe von Schulen aus. Grund der Schließung der Schwimmhalle Kaulsdorf waren Arbeiten an der Lüftung. Die Arbeiten sollen bis Sonntag, 5. Februar, beendet sein. Die Bäder-Betriebe kündigten an, dass das Schulschwimmen darunter nicht leiden müsse. Regulär nutzen immerhin 13 Schulen aus Hellersdorf und den Siedlungsgebieten...

  • Hellersdorf
  • 25.01.17
  • 87× gelesen
Bildung
Eltern klagen darüber, dass wegen der kontinuierlich gestiegenen Schülerzahl an der Kolibri-Grundschule Platzmangel herrscht.

Bezirkselternausschuss fordert Neubau und Sanierung von Grundschulen

Marzahn-Hellersdorf.Noch ist nicht bekannt, wer künftiger Schulstadtrat im Bezirk wird. Was der Bezirkselternausschuss vom künftigen Bezirksamtsmitglied erwartet, hat er in eine fiktive Stellenausschreibung geschrieben. Die Anforderungen überraschen nicht: Der Stadtrat soll neue Schulen bauen und alte sanieren sowie mehr Lehrer und Erzieher einstellen. Hintergrund der „Stellenausschreibung“ des BEAS sind vor allem die überfüllen Grundschulen. Ein Beispiel ist die Kolibri-Grundschule an der...

  • Marzahn
  • 30.09.16
  • 189× gelesen
  • 1
  • 2